Unsere Blog-Beiträge für Eigentümer und Interessenten von Möllerherm Immobilien auf unserem Unternehmensblog „MaklerErfahrung.de“ .

Möllerherm-Immobilien-Gastbeitrag Immofoto Leipzig

Immobilien professionell fotografieren

GASTBEITRAG: Für die professionelle Präsentation eines Objekts brauchen Sie hochwertige Fotos. In diesem Gastbeitrag erfahren Sie, wie Christian von ImmoFoto Leipzig ein Shooting durchführt.

 

Vorbereitung: Aufräumen und sauber machen

Bevor es ans Fotografieren geht, muss die Immobilie aufgeräumt und gereinigt werden. Darum schicke ich Neukunden vorab eine Checkliste mit Punkten, die sie möglichst vor dem Shooting erledigen sollten. Darauf steht zum Beispiel, dass man störende Gegenstände wie Mülleimer, Kabel, Zahnbürsten, Schuhe etc. besser entfernt. Wichtig sind auch gemachte Betten und dass man durch die Fenster blicken kann (Vorhänge zur Seite schieben, Jalousien/Rollladen öffnen). Lichter und Lampen sollen angeschaltet sein, um eine warme, gemütliche Stimmung zu schaffen.

Bei Außenaufnahmen benötigt man eine unverstellte Sicht auf das Haus. Das heißt: Autos und Fahrräder wegstellen, Mülltonnen verstecken. Der Garten sollte aufgeräumt sein, der Rasen gemäht und der Schlauch eingerollt.

 

Ausrüstung: Kamera, Objektive und Stativ

Ich verwende eine aktuelle Systemkamera mit Vollformat-Sensor und einem Ultraweitwinkel-Objektiv. So erziele ich eine optimale Bildqualität und habe genügend Spielraum in der Nachbearbeitung. Für Detailaufnahmen kommt gelegentlich eine Festbrennweite (50mm 1.8) zum Einsatz.

Der wichtigste Ausrüstungsgegenstand neben Kamera und Objektiv ist das Stativ. Bei Immobilienfotos müssen die vertikalen und horizontalen Linien wirklich gerade sein. Beim Ausrichten hilft eine Libelle oder die digitale Wasserwaage der Kamera. Das Stativ ermöglicht außerdem lange Belichtungszeiten ohne Bildrauschen. Das ist gerade in dunklen Räumen vorteilhaft.

Manche Immobilienfotografen arbeiten mit Blitzlicht, weil die Farben dadurch besser wiedergegeben werden. Allerdings kostet das vor Ort Zeit und sieht häufig künstlich aus. Ich mache deshalb Belichtungsreihen und verwende nur manchmal einen kleinen Blitz.

 

Shooting vor Ort

Sobald die Kamera auf dem Stativ befestigt ist, gehe ich in den manuellen Modus. Dort wähle ich ISO 100 und Blende 8, damit das Bild rauscharm und scharf wird. Das eingeblendete RGB-Histogramm zeigt die Helligkeitsverteilung der Grundfarben von dunkel (links) bis hell (rechts). Dann stelle ich die Belichtung so ein, dass sich der „Berg“ (der Hauptteil der Bildinformationen) etwas rechts von der Mitte befindet.

Bei gleichmäßig belichteten Räumen kann eine korrekt belichtete Aufnahme schon ausreichen. Meist hat man aber auch sehr helle (Fenster) und dunkle (Schatten) Bereiche. Dann sind weitere Aufnahmen nötig. Ich mache standardmäßig drei: 1. für die Mitten, 2. für die hellen Bereiche (kürzere Belichtung) und 3. für die dunklen Bereiche (längere Belichtung). Das ist nicht so aufwändig, wie es sich anhört: In der Kamera gibt es die Option „automatische Belichtungsreihen“. Dann drückt man nur einmal auf den Selbstauslöser (um nicht zu Verwackeln) und die Kamera macht die drei Aufnahmen hintereinander.

Für helle Fenster mit schöner Aussicht mache ich häufig ein separates Bild mit noch kürzerer Belichtungszeit. Dabei gucke ich nicht auf das Histogramm, sondern ob der Fensterblick im Vorschaubild richtig dargestellt wird. Auf diese Weise habe ich alle Farbwerte „im Kasten“ und kann sie später in der Bildbearbeitung zu einem Bild kombinieren.

 

Bilder entwickeln und kombinieren

Die Bildbearbeitung hat in der Immobilienfotografie einen wichtigen Stellenwert. Hier werden aus den unterschiedlich belichteten Aufnahmen die fertigen Bilder. Dazu nutze ich zwei Programme: Eins, um die einzelnen Dateien zu entwickeln und eins, um sie miteinander zu kombinieren. Bei der Entwicklung ist es vor allem wichtig, für alle Aufnahmen einer Reihe identische Perspektivkorrekturen und Einstellungen für den Weißabgleich zu wählen.

Zum Kombinieren lege ich die entwickelten Dateien als Ebenen übereinander und erstelle Ebenenmasken. Mit dem Pinsel blende ich dann nur die jeweils gewünschten Bildbereiche ein: Für die dunklen Ecken kommt die lang belichtete Aufnahme, für das Fenster die kurz belichtete Aufnahme zum Vorschein. Zum Schluss erhalte so ich ein perfekt ausgeleuchtetes Immobilienfoto mit Fensterblick und ohne künstlichen HDR-Look. Bei schlechtem Wetter tausche ich den grauen Himmel gegen einen blauen aus. Das sorgt für gute Laune – bei Kunden und Interessenten.

Website von ImmoFoto Leipzig: https://immofoto-leipzig.de/

___________________________________________

Damit der Immobilienverkauf entspannt ablaufen kann, empfiehlt Möllerherm Immobilien bei Bedarf eine erste kostenlose, kompetente und unverbindliche Marktwerteinschätzung für Ihre Immobilie. Rufen Sie uns gerne an unter 0800-7716100 (kostenfrei) an. Per Mail erreichen Sie uns unter info@moellerherm-immobilien.de. Für weitere Informationen und Checklisten stöbern Sie auch gern auf unserer modernen Homepage unter www.moellerherm-immobilien.de.

 

Herzliche Grüße von unserer Familie und dem gesamten Team. Bleiben Sie gesund.

Annegret Möllerherm          Leo Möllerherm

Möllerherm-Immobilien_Strandblick

Marktbericht an der Lübecker Bucht für Wohnimmobilien 2020 und Aussichten 2021

Beim ersten Lockdown im Frühjahr 2020 wusste zunächst niemand wie sich die Pandemie auf die Nachfrage von Eigentumswohnungen und Häusern bei uns an der Lübecker Bucht auswirken würde. Kurzfristig sank die Nachfrage aufgrund von bisher nie gekannten Unsicherheiten. Eine gewisse Schockstarre machte sich breit. Doch schon nach wenigen Wochen zog die Nachfrage nach Immobilien wieder an und übertraf dann im Jahresdurchschnitt das Jahr 2019 nochmal deutlich. Das Team von Möllerherm Immobilien Ostholstein in Scharbeutz schloss das Jahr 2020 mit einem erfreulichen Wachstum von 5 % ab und konnte im letzten Jahr allein an der Lübecker Bucht 68 Immobilien vermitteln.

Möllerherm-Immobilien-Strandblick

Hier im Strandblick, dem Magazin für Travemünde, Niendorf, Timmendorfer Strand, Scharbeutz, Haffkrug, Sierksdorf und Neustadt möchten wir Ihnen die brandaktuellen Marktdaten für Wohnimmobilien in diesen Orten vorstellen. Alle Daten basieren auf Angebotspreisen der letzten 12 Monate, also dem Jahr 2020 im Vergleich zu 2019 und stammen aus dem Datenpool der IMV (Immobilien-Marktdaten-Vertriebs GmbH) und sollen Ihnen einen ersten groben Überblick über aktuelle Angebotspreise verschaffen. Über diese eher zusammenfassenden Daten hinaus können wir von Möllerherm Immobilien auch weitere viel detailliertere Marktpreis Analysen für Ihre individuelle Immobilie erarbeiten, denn uns liegen tagesaktuelle Daten für alle norddeutschen Regionen und Mikrolagen vor.

 

Foto - Tom Giesler mit der Urkunde BELLEVUE Best Poperty Agent 2021(1)

Tom Giesler mit der Urkunde „Bellevue Best Property Agent 2021“

 

Hier die aktuellen Daten für die durchschnittlichen Angebotspreise in den den einzelnen Regionen der Lübecker Bucht von Dezember 2020 im Vergleich zu Dezember 2019. Wo nur eine geringe Datenbasis vorlag, wurde das durch ein * in den Tabellen gekennzeichnet. Preise für Einfamilienhäuser haben wir zur besseren Vergleichbarkeit von €/m² Preisen auf eine Wohnfläche von 140 m² normiert. Doppelhaushälften und Reihenhäuser wurden mit einer Wohnfläche von 100 m² vergleichbar gemacht.

Travemünde

Der Markt für Immobilien im Lübecker Stadtteil Travemünde ist ein eigener Mikrokosmos, der sich komplett vom Stadtgebiet der Hansestadt unterscheidet und eher mit den Strandlagen von Timmendorfer Strand und Scharbeutz vergleichbar ist.

Möllerherm Immobilien-Strandblick

Timmendorfer Strandgemeinden (Tdf. und Niendorf)

Da die Begehrlichkeit nach immobilien in Timmendorfer Strand auch in 2020 weiter gewachsen ist, spiegelt sich das auch in den Angebotspreisen wieder. Ein Ende der Entwicklung ist zurzeit nicht in Sicht.

Timmendorfer Strand Hinterland (Groß Timmendorf, Oeverdick, Hemmelsdorf)

Auch die Binnenland-Gemeinden von Timmendorf profitieren auf (noch) etwas niedrigerem Niveau vom Trend zum Wohnen an der Ostseeküste. Die Knappheit von strandnäheren Lagen lässt aber auch hier die Preise weiter nach oben klettern.

Scharbeutzer Strandgemeinden (Scharbeutz und Haffkrug)

Die Attraktivität der Küstenlagen von Scharbeutz als begehrlicher Ostsee-Hotspot hat weiter zugenommen. Das drückt sich auch deutlich in der aktuellen Preisentwicklung aus. Unterschiede zu Preisen in der Nachbargemeinde Timmendorfer Strand schwinden zusehends.

Scharbeutzer Hinterland (Pönitz, Klingberg, Gleschendorf, Gronenberg, Sarkwitz, Schulendorf, Schürsdorf, Wulfsdorf)

Das Scharbeutzer Binnenland ist eine interessante Alternative für Menschen, die auch mal ein paar Kilometer fahren, um an den Strand zu gelangen. Die Infrastruktur ist auch hier gut, die Preise aber noch moderater.

Sierksdorf

In Sierksdorf ist besonders die Mikrolage entscheidend. Angebote direkt an der begehrten Steilküste treiben natürlich die Durchschnittspreise nach oben. Wegen aktuell geringer Datenbasis sind die Zahlen daher mit Vorsicht zu genießen.

Neustadt in Holstein

Neustadt in Holstein ist ein interessanter maritimer Wohn-Standort und bietet interessante Angebote. Die Preisspirale der Begehrlichkeit ist aber auch hier angekommen.

Fazit: Zusammenfassend kann festgehalten werden, dass die Preise für Wohn-Immobilien gleich welcher Art in 2020 an der Lübecker Bucht weiter rasant angestiegen sind. Auch im neuen Jahr 2021 ist trotz Corona kein Anzeichen für rückläufige Marktpreise bei Immobilien zu Wohnzwecken zu erwarten. Marktexperten prognostizieren sogar auch für 2021 eine bundesweite durchschnittliche Steigerung der Preise für Wohnimmobilien um nochmals ca. 6%. Corona hat da kaum einen Einfluss.

Wer heute eine Immobilie verkaufen will, profitiert natürlich von den aktuellen hohen Preisen, muss aber gleichzeitig auch bedenken, dass auch eine neue Bleibe wieder viel mehr kosten wird.

Damit der Immobilienverkauf entspannt ablaufen kann, empfiehlt Möllerherm Immobilien bei Bedarf eine erste kostenlose, kompetente und unverbindliche Marktwerteinschätzung für Ihre Immobilie. Rufen Sie uns gerne an unter 0800-7716100 (kostenfrei) an. Per Mail erreichen Sie uns unter info@moellerherm-immobilien.de. Für weitere Informationen und Checklisten stöbern Sie auch gern auf unserer modernen Homepage unter www.moellerherm-immobilien.de.

 

Herzliche Grüße von unserer Familie und dem gesamten Team. Bleiben Sie gesund.

Annegret Möllerherm          Leo Möllerherm

Lebenssituationsveränderungsbegleiter – Ein irre langes Wort, das den Job bei Möllerherm Immobilien sehr gut beschreibt

Noch besser klingt das Wort „Immobilien-Vermarktungs-Experten“, denn fast immer, wenn sich an der Lebenssituation eine Änderung abzeichnet, ist persönlicher Experten-Rat oft hilfreich. 

1. Das Image des Makler Berufes ist im Ansehen von breiten Bevölkerungsgruppen nach wie vor nicht recht hoch angesiedelt. Die Bilder im Kopf: Schnelles Geld: Ein paar Besichtigungen und dicke Provision kassieren, verzerrte Darstellung in Fernsehserien wie „Mieten Kaufen Wohnen“, Quereinsteiger und gescheiterte Existenzen machen sich mit wenig Vorkenntnissen als Makler selbstständig. Die Wirklichkeit sieht bei den zukunftsorientierten Immobilien-Vermarktungs-Experten anders aus.

2. Immobilienkauffrau /-mann ist ein Lehrberuf bei dem junge Leute das Handwerk von der Pike auf lernen. Genau wie Einzelhandels- oder Bankkaufleute vermitteln wir in 3 Jahren Ausbildungszeit all das umfangreiche Wissen, das zur professionellen Immobilienberatung erforderlich ist. Zur Zeit bildet Möllerherm Immobilien vier junge Menschen aus. Die  Geschäftsleitung hat eine akademische Ausbildung und/oder jahrzehntelange Praxiserfahrungen in der Immobilienbranche gepaart mit ausgeprägter Fachkenntnis.

4 erfolgreiche Immobilien-Vermarktungsexperten v.l. Tom Giesler, Annegret Möllerherm, Antonia Meier, Angelika Özden

4 erfolgreiche Immobilien-Vermarktungsexperten v.l. Tom Giesler, Annegret Möllerherm, Antonia Meier, Angelika Özden

3. Das gesamte Team ist sehr gut ausgebildet, hat zum überwiegenden Teil eine Ausbildung in der Grundstücks- & Wohnungswirtschaft und wird ständig in externen und internen Seminaren weitergebildet. Die überwiegende Mehrheit der bisher ausgebildeten Immobilien-Kaufleute ist nach der Ausbildung weiter in verantwortlicher Position im Unternehmen erfolgreich tätig, denn wir stehen auf dem Standpunkt, dass man besser seine Fachkräfte von morgen selber ausbilden sollte, als auf Zulauf von extern zu vertrauen. Ein Mitarbeiter ist übrigens nach seiner Ausbildung im 3. Semester seines Studiums zum Bachelor in Immobilienwirtschaft. Auch das fördern wir.

4. Der Berufsstand des Maklers hat sich grundlegend gewandelt. Was gebraucht wird sind Immobilien-Vermarktungs-Experten, um in Zukunft weiter erfolgreich im Sinne der Verkäufer und Käufer persönlich gut beraten zu können. Darauf haben wir uns eingestellt.

5. Lebens-Situations-Veränderungs-Begleiter werden gebraucht, denn jede Situation von Verkäufern und Käufern ist anders und individuell. Beispiele sind „Immobilie zu groß geworden“ wegen des zunehmenden Lebensalters, „Wohnung zu klein“, weil ein Kind kommt, Scheidung, Erbe, Ortswechsel wegen neuem Job oder was auch immer. Hier ist professionelle persönlich gute Beratung angesagt, gepaart mit einer umfangreichen Kundenkartei mit konkreten Suchkriterien. Dazu ist dann auch moderne Digitalisierung erforderlich mit einer großen Datenbank. Wir sind übrigens inzwischen bei Kundennummer 75.000 angelangt und verwalten alles Datenschutz rechtlich einwandfrei und mit Rechtssicherheit.

6. Konkrete individuelle Suchkriterien werden auf Wunsch in unserer Datenbank hinterlegt , damit bei neuen Angeboten erstmal abgeglichen werden kann, ob es nicht schon Kunden gibt, die genau das suchen, was gerade neu an den Markt kommt. Oftmals gelangen deshalb neue Angebote überhaupt nicht mehr ins Internet und werden an vorgemerkte Kunden passgenau und zum marktgerechten Preis verkauft.

Moellerherm-Immobilien_individuelle-Suchkriterien

7. Eine seriöse Marktwerteinschätzung bildet die Basis für jedes neue Immobilien Angebot, denn es kommt darauf an, mit einem realistischen Angebotspreis in den Markt zu gehen, um die Immobilie nicht zu verbrennen, denn der Markt ist in der heutigen Zeit der Digitalisierung sehr transparent und Kaufinteressenten sehen jeden Schritt der Preisreduzierung von überteuerten Angeboten. Leider gibt es auch Wettbewerber in der Maklerzunft, die erstmal unrealistisch hohe Verkaufspreise versprechen, nur um in Zeiten von knappem Angebot den Vermarkungs-Auftrag zu erhalten, um dann später den Preis herunterzureiten und zum Verbrennen der Immobilie beizutragen.

8. Zur realistischen und erzielbaren Marktpreisfindung für den machbaren Angebotspreis setzen wir 3 Verfahren ein: Das Sachwertverfahren (wird standardmäßig auch von Banken zur Bestimmung des Beleihungswertes eingesetzt), das Vergleichswert-Verfahren (basiert auf tagesaktuellen Angebotspreisen detailliert für jede noch so kleine Gemeinde oder Stadtteil in ganz Norddeutschland und das bis zu 5 Jahre zurück). Bei reinen Renditeobjekten und Gewerbeimmobilien kommt das Ertragswertverfahren hinzu, das die Rentabilität des finanziellen Investments darstellt. Nachdem alle Faktoren sorgfältig analysiert sind, bekommen Sie von uns eine Marktwerteinschätzung mit konkreten Handlungsempfehlungen für die Vermarktung Ihrer Immobilie. Bis dahin ist alles kostenlos und unverbindlich.

9. Vertrauen und ein gutes Bauchgefühl sind immer die Basis für eine gute Zusammenarbeit mit der alle Beteiligten zufrieden sind. Auch wir nehmen uns die Freiheit heraus, mal nein zu sagen, wenn die Chemie zwischen Verkäufer und uns nicht passt oder Kaufpreis Vorstellungen von Eigentümern unrealistisch sind. Wir sind ein Familienunternehmen und möchten fair und unkompliziert mit unseren Kunden zusammenarbeiten.

10. Was uns unterscheidet. Ehrlich, hanseatisch, Familien- unternehmen. Großer Einzugsbereich in ganz Norddeutschland mit 8 Regionalbüros und bundesweiter Vernetzung im DIP -Verbund (freier Zusammenschluss von 7 großen Familienunternehmen, die bundesweit unabhängig zusammen arbeiten). In der Zusammenfassung: Persönlich gut beraten.

Wenn Sie mal eine kostenlose, kompetente und unverbindliche Marktwert Einschätzung für Ihre Immobilie möchten, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Anruf unter 0800-7716100 (kostenfrei) genügt. Per Mail erreichen Sie uns unter info@moellerherm-immobilien.de. Für weitere Informationen und Checklisten stöbern Sie auch gern auf unserer modernen Homepage unter www.moellerherm-immobilien.de.

 

Herzliche Grüße von unserer Familie und dem gesamten Team. Bleiben Sie gesund.

Annegret Möllerherm          Leo Möllerherm

Moellerherm-Immobilien_Führungsteam

Hier sind die entscheidenden Köpfe für den Erfolg von Möllerherm Immobilien

Lernen Sie unser Führungs-Team kennen. Erfolg ist kein Zufall, sondern das Ergebnis eines ständigen Prozesses der Optimierung unserer Makler-Dienstleistungen für unsere Kunden. Und das geht nur zusammen mit Menschen, denen wir zu 100% vertrauen und die immer die Kundenbrille auf der Nase haben.

1. Annegret Möllerherm: Angefangen hat alles vor 21 Jahren. Anne, wie alle sie nennen, hat 1999 den Mut gehabt, sich mit einem eigenen Maklerunternehmen in Scharbeutz selbstständig zu machen. Mit ihrer Fachkenntnis aus über 20-jähriger Erfahrung als ausgebildete Bauzeichnerin und Hochbau-Technikerin, macht ihr auch heute im Tagesgeschäft kaum einer etwas vor. Neben der Geschäftsleitung führt sie das Team in der Zentrale Scharbeutz.

2. Dipl.-Kfm. Leo A. Möllerherm: Der Ehemann von Anne hat als Marketing Profi von Anfang an die Erfolgsgeschichte immer entscheidend mitgestaltet. Für ihn war und ist auch noch heute immer wichtig, dass auf keinen Fall eine Marketing Abteilung im Unternehmen benötigt wird, sondern das gesamte Unternehmen aus kundenorientierten Mitarbeitern bestehen muss. Marketing kann aus seiner Sicht nicht auf einzelne Instrumente des Marketing-Mix, wie z.B. Werbung oder Preispolitik reduziert werden, sondern ist eine Unternehmens-Führungs-Philosophie bei der das gesamte Unternehmen marktorientiert getrieben ist und jeder Mitarbeiter ein Marketing-Mitarbeiter ist. Leo wird wegen seines Erfahrungsschatzes aus knapp 40 Jahren in nationalen und internationalen Management Positionen oft als „graue Eminenz“ von Möllerherm Immobilien bezeichnet. Neben seinen Aufgaben in der Geschäftsführung betreut er die sehr speziellen Verkaufsaufträge wie z.B. Seen, Blockbohlenhäuser, spezielle Sanierungsobjekte, Gastronomie-Betriebe, Ferienanlagen und alles was kniffelig ist.

3. MSc. (Master of Science) Johannes Möllerherm: Johannes, Sohn von Anne und Leo hat das Glück gehabt in seinem Master Studium an der Universität Münster auch noch die Muttermilch des Marketing-Papstes Prof. Dr. Heribert Meffert mit aufsaugen zu können, bei dem auch schon sein Vater sein Examen abgelegt hat. Nach Erfahrungen in einer großen weltweit tätigen Unternehmensberatung ist er vor 8 Jahren in die Firma eingestiegen und treibt die Digitalisierung unermüdlich voran. Johannes ist heute bundesweit ein gefragter Spezialist und Speaker auf Kongressen. Er leitet heute zusätzlich zur Geschäftsführung auch unsere Lübecker Niederlassung in der Fackenburger Allee 56.

4. Dr. Marcel Hofeditz: Marcel und Johannes haben sich schon im Bachelorstudium an der Privatuniversität European Business School (ebs) in Oestrich Winkel kennen gelernt und sind zusammen nach Münster gegangen, um dort den Master of Business Administration (MSc.) zu machen. Als sein bester Freund Johannes schon bei Möllerherm Immobilien eingestiegen war, hat Marcel noch seinen Doktortitel in Personalwesen absolviert. Zusammen sind beide ein Dream Team mit unterschiedlichen Stärken, der eine analytisch ein Ass, der andere ein extrem extrovertierter junger Mann. Marcel leitet neben der Geschäftsführung auch aktuell unser Team Hamburg von unserem Büro im Eppendorfer Weg  5 aus. Beide werden als nächste Generation die Firma Möllerherm Immobilien schrittweise übernehmen und als Familienunternehmen in die Zukunft führen.

5. Detlev Delfs: Detlev ist ein ausgesprochener Spezialisiert für Gewerbeimmobilien mit juristischem Hintergrund und jahrzehntelangem Erfahrungsschatz im gesamten Bundesgebiet. Er hat mit seinem Team in den letzten Jahren dafür gesorgt, dass wir ein lukratives bundesweites Geschäft mit Commercial Immobilien aufbauen konnten und seitdem auch über die Grenzen des Nordens hinaus diverse große Immobilien-Geschäfte tätigen konnten. Über den DIP Verbund (Deutsche Immobilien Partner) bieten sich in Zusammenarbeit mit weiteren großen Familienunternehmen viele Möglichkeiten zur bundesweiten Vermarktung von Investment Projekten.

6. Vanessa Kreutzfeldt: Vanessa ist ausgebildete Immobilien-Kauffrau und hat ihr Handwerk in unserem Unternehmen von der Pike auf gelernt. Heute leitet sie als junge Führungskraft den Innendienst. Ihr Team unterstützt übergreifend überall in jeder Region unsere dezentralen Niederlassungen sowie die Makler und hält ihnen den Rücken frei für ihre kundenorientierte Arbeitsweise.

7. Britta Speder: Auch Britta hat ihre Ausbildung zur Immobilien-Kauffrau bei Möllerherm Immobilien absolviert und ist mittlerweile seit 10 Jahren im Unternehmen erfolgreich tätig. Sie makelt im Raum Ostholstein und wird schrittweise auf die Leitung des Teams Scharbeutz vorbereitet, um hier in einigen Jahren die Nachfolge von Anne anzutreten.

8. Christian Latendorf: Christian leitet unsere erste Niederlassung in Kiel Düsternbrook, die wir bereits vor 12 Jahren gegründet haben. Inzwischen gehören wir auch im Raum Kiel zu den Top Adressen im Maklergeschäft. Zusammen mit 4 weiteren Mitarbeitern werden von Kiel aus alle Kunden in der gesamten Region bis nach Flensburg kompetent betreut.

9. Dirk Winning-Meyer: Dirk ist in der gesamten Region Rendsburg und auch in Richtung Westen in Nordfriesland und auch auf in den Nordseebädern sowie den Nordseeinseln und Halligen extrem gut vernetzt. Unser Ladenlokal befindet sich mitten in Rendsburg in der Königstraße 2. Von hier aus arbeitet sein 3-köpfiges Team äußerst erfolgreich in Sinne unserer Immobilien-Eigentümer und Kaufinteressenten.

10. Dipl.-Kfm. Franz Janning: Franz kennt Bremen seit über 30 Jahren als zugezogener Bremer Bürger und er ist seit über 40 Jahren mit Leo Möllerherm befreundet. Beide haben zusammen studiert und verstehen sich blind. Seit 5 Jahren arbeitet er sehr erfolgreich in seiner Heimatregion Bremen, Oldenburg, Bremerhaven, Cuxhaven und umzu. Aktuell sind wir damit beschäftigt weitere kompetente Mitarbeiter für seine Niederlassung und für unser Unternehmen zu gewinnen.

11. Nina Schulte-Schimonik: Eine Powerfrau mit dem Herz am rechten Fleck. Nina hat Kommunikationswissenschaften studiert und ist seit 5 Jahren im Team. Ihre ersten Sporen verdiente sie im Kieler Innendienst. Als sie uns vor 2 Jahren mitteilte, das sie aus privaten Gründen in den Raum Hannover ziehen möchte, haben wir uns entschlossen, auch in Hannover in der Kopernikusstraße eine Niederlassung zu eröffnen, da auch dieser Standort perfekt in unsere Vertriebsstrategie als Makler für Gesamt Norddeutschland passte. Top Mitarbeiter darf man im Übrigen nicht ziehen lassen. Ihr Team besteht aktuell aus 2 Mitarbeitern und die Erfolge vor Ort geben Anlass für weiteres Wachstum.

12. Kai Massoumi: Kai leitet unsere neuste Niederlassung in Berlin. Erst seit Mai dieses Jahres sind wir dort mit insgesamt 3 Mitarbeitern aktiv. Bereits nach 4 Monaten konnte Kai in der Bundeshauptstadt und Umgebung über 20 Eigentümer davon überzeugen, ihre Immobilien mit dem Qualitätsmakler Möllerherm Immobilien zu verkaufen. Erste Notartermine gab es sehr bald. Daneben ist Kai ein ausgesprochener Spezialist in Sachen Digitalisierung und bei unseren Software Dienstleistern ein anerkannter und gefragter Praktiker.

Moellerherm-Immobilien_Berlin_Kai Massoumi

Diese 12 Menschen bilden unser sogenanntes Strategieteam und steuern die Firma mit inzwischen über 50 Mitarbeitern in ganz Norddeutschland, die zu rund 95% fest angestellt sind. Wir sind keiner Bank verpflichtet, keinem Franchising Unternehmen und auch kein Hybrid-Online-Makler. Wir gehen konsequent unseren eigenen Weg als starkes und unabhängiges Familienunternehmen.

Wenn Sie mal eine kostenlose, kompetente und unverbindliche Marktwert Einschätzung für Ihre Immobilie möchten, setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung. Anruf unter 0800-7716100 (kostenfrei) genügt. Per Mail erreichen Sie uns unter info@moellerherm-immobilien.de. Für weitere Informationen und Checklisten stöbern Sie auch gern auf unserer modernen Homepage unter www.moellerherm-immobilien.de.

 

Herzliche Grüße von unserer Familie und dem gesamten Team. Bleiben Sie gesund.

 

Annegret Möllerherm                          Leo Möllerherm

 

Gute Zusammenarbeit und Teamgeist sind wichtig.

Dürfen Makler auch Schwächen haben?

Wo Sie bei Möllerherm Immobilien auch mal ein Auge zudrücken sollten

Jeder hat Schwächen, auch wir. Häufig lesen wir von Unternehmen nur, was diese alles Tolles können. Aber mal ehrlich darüber zu sprechen, wo man noch nicht vollkommen ist, das machen die Wenigsten. Jeder kleinste Makel wird unter den Teppich gekehrt und totgeschwiegen.

Wir stehen zu unseren Eigenarten. Die machen uns menschlich.

[Schwächen sind Ansichtssache: Eine „Schwäche“ kann oftmals nur ein unterscheidendes Merkmal gegenüber jemand anderem sein, ohne tatsächlich negative Effekte zu haben]

1. Detailverliebtheit kostet Zeit

  • Wir lieben das Detail. Dies kann dazu führen, dass die Erstellung unseres einzigartigen Magazin-Exposés nicht nur 24 Stunden, sondern auch mal ein paar Werktage dauern kann. Wir möchten einfach, dass alles stimmt und perfekte Fotos und Texte vorliegen, bevor wir es veröffentlichen.

2. Hohe Verantwortung unserer Azubis

  • Wenn jemand bei uns ans Telefon geht, dann sind das oft auch mal unsere lieben Azubis. Natürlich sind diese jungen Leute noch in einer Lernphase. Wenn Sie Ihre Wünsche nicht gleich erkennen und lösen können, dann haben Sie bitte etwas Verständnis. Unsere Azubis lernen aus ihren Fehlern und versuchen sich jeden Tag zu verbessern. Und bedenken Sie bitte: Heutige Azubis sind die Fachkräfte von morgen, die wir alle händeringend brauchen.

  • Johanna Nienaß (Azubi 3. Lehrjahr), Tom Giesler (Azubi 2. Lehrjahr), Vincent Ostrowsky (Azubi 2. Lehrjahr), Corvin Lerche (Azubi 1. Lehrjahr)

3. Liebe zu Spezial-Immobilien

  • Nicht jedermanns Sache: Wir verkaufen neben dem üblichen Maklergeschäft mit Häusern und Eigentumswohnungen auch Spezialobjekte wie Teiche, Wälder, Acker, Baugrundstücke, Logistikzentren, Bürohäuser, Pflegeimmobilien, Hausboote , Tiny Houses und Ferienwohnungen. Wir sind nicht spezialisiert auf eine Immobilienart, sondern haben den Anspruch jede Immobilie verkaufen zu können, auch wenn das komplizierter ist und bedeutet, dass manche Abläufe bei Spezial-Immobilien noch etwas optimiert werden können.

4. Freiheiten unserer Makler

  • Unsere Makler können jeden Tag selbst Ihre Zeit einteilen und sind flexibel. Wenn Sie am Wochenende ausnahmsweise einmal nicht besichtigen können, hoffen wir hier auf ihr Verständnis. Wir sind zwar Makler aus Leidenschaft, haben allerdings auch noch ein Privatleben außerhalb unseres Berufes.

5. Begeisterung für Technik

  • Wir probieren gerne neue Techniken aus, d.h., dass von Anfang an auch manchmal noch nicht alles100% rund läuft. Wenn das bei Ihnen mal der Fall sein sollte, bitten wir um Verständnis. Wir geben unser Bestes technisch immer eine Nasenlänge voraus zu sein, um Ihnen auch zukünftig den besten Service zu garantieren.

6. Realistisches Preisverständnis

  • Die Wahrheit kann weh tun: Auch wenn im Markt aktuell vieles möglich scheint, können wir nicht mit jedem Preis an den Markt gehen. Dies widerspricht unserer realistischen Best-Preis-Philosophie, denn zu hohe Angebotspreise verbrennen Ihr Objekt am Markt. Wir schützen Sie durch unsere realistischen Marktwert-Einschätzungen auch vor raffinierten Kaufinteressenten, die nur schnell mal ein Schnäppchen machen wollen und Ihre Unkenntnis über realistische Preise ausnutzen wollen.

7. Rapides Wachstum

  • Aufgrund der hohen Nachfrage nach unserer Maklerdienstleistung wachsen wir aktuell jährlich um rund 30%. Sollten unsere Kapazitäten vor Ort nicht ausreichen, finden wir schnell einen passenden Berater aus unserem Team mit aktuell 50 Mitarbeitern. Neue Makler werden bei uns zügig eingearbeitet, anhand von Prozessen geleitet, natürlich auch persönlich und in Schulungen auf die zukünftigen Aufgaben vorbereitet. Aber auch hier kann es natürlich am Anfang zu kleinen Fehlern kommen. Generell setzen wir auf gute Ausbildung und ständige Weiterbildung unseres Teams.

8. Wenn Sie uns mögen

Wenn Sie sich selber ein Bild vom Familien-Unternehmen Möllerherm Immobilien machen möchten, rufen Sie uns einfach mal unverbindlich an unter 0800-7716100 (kostenfrei) oder schicken eine mail an

info@moellerherm-immobilien.de

Bleiben Sie gesund

Herzliche Grüße von unserer Familie und dem ganzen Team

Ihre Annegret Möllerherm und Leo Möllerherm

Moellerherm-Immobilien_Kann-man-Maklern-wirklich-vertrauen

Kann man Maklern wirklich vertrauen?

Kann man Maklern wirklich vertrauen? 10 Punkte, die wir als norddeutsche Marke Möllerherm Immobilien beitragen möchten:

 

1. Es gibt positive und negative Vorurteile für die Maklerzunft.

  • Vorurteile sind Meinungen, die sich im Kopf festgesetzt haben.
  • Ohne weiter darüber nachzudenken, ruft unser Gehirn sofort bestimmte Bilder und Erfahrungen und durch alle möglichen Medien publizierte Meldungen auf. Ganz vereinfacht kann man das auch als Stammtisch-Parolen bezeichnen.
  • Der Begriff “Fake News” ist spätestens seit Donald Trump jedem bekannt. Heute glaubt daher glücklicherweise nicht mehr jeder allem, was er als Realität vermittelt bekommt.

2. Zuerst die negativen Vorurteile zu Maklern.

  • Makler kassieren dicke Provisionen ohne wirklich etwas dafür geleistet zu haben.
  • Makler machen nur ein paar Fotos mit dem Handy, stellen die Immobilie ins Internet, führen kurz ein paar Besichtigungen durch und können dann schnell eine dicke Rechnung schreiben.
  • Die restliche Zeit des Tages brausen sie mit ihrem Cabrio durch die Gegend, um tagsüber Latte Macchiato und abends Aperol Spritz zu trinken.
  • Nur im Fernsehen bei „Mieten – Kaufen – Wohnen“ und ähnlichen Formaten ist das so, da dort übliche Makler-Klischees à la BILD-Zeitung bedient werden.

3. Was sind positive Vorurteile?

  • Wer schon einmal mit einem richtig guten Makler zu tun gehabt hat, ist sehr dankbar für die Dienstleistungen, weiß die Vorteile ganz genau zu schätzen und empfiehlt das dann auch in seinem Bekanntenkreis weiter.
  • Richtig gute Makler sind gut ausgebildete Spezialisten, die ihr Geld mehr als wert sind, denn sie holen den marktgerechten Preis für den Verkäufer heraus und schützen die Käufer vor überzogenen Kaufpreisvorstellungen von Anbietern.

4. Was macht eine echte Marke im Immobilien-Geschäft aus.

  • Eine Marke steht für gleichbleibende und konstante Qualität, auf die man sich verlassen kann. Das gilt für Konsumgüter Marken wie z.B. Lebensmittel, Autos oder Bekleidung usw. und genauso für Dienstleistungsmarken wie Banken, Reiseveranstalter, Fluggesellschaften usw. und natürlich auch für Makler.
  • Damit ist über die wirkliche Produktqualität oder die Qualität der Dienstleistungen noch nichts definiert.
  • Hier kommt immer das Vertrauen ins Spiel, das sich Marken im Laufe von Jahrzehnten oder auch Jahrhunderten aufgebaut haben.
  • Die Marke Möllerherm existiert seit 21 Jahren als Familienunternehmen und das Versprechen an die Verkäufer und Käufer „persönlich gut beraten“ wird täglich von den derzeit 47 Mitarbeitern umgesetzt.
  • Gerade wird der sanfte und noch einige Jahre andauernde Übergang von uns, Annegret und Leo Möllerherm, als Gründer auf die nächste Generation mit unserem Sohn Johannes Möllerherm und seinem besten Freund Dr. Marcel Hofeditz gelebt.
  • Wir werden uns auch in Zukunft als Marke Möllerherm deutlich von den vielen Franchise Maklern und Hybrid Maklern aus dem Internet (McMakler, Homeday etc.) durch unsere familiäre Atmosphäre und einzigartige persönliche Maklerdienstleistung unterscheiden, setzen aber gleichzeitig auch auf modernste Technologien und sind schon heute in Norddeutschland verwurzelter Vorreiter in Sachen Immobilien-Vermarktung.

Möllerherm Immobilien Geschäftsführung

5. Chancen und Risiken eines Abenteuers Privatverkauf – Do it yourself oder entscheiden Sie sich für solide Makler, die ihr Handwerk beherrschen?

  • Kaum eine Entscheidung im Leben ist so groß und von derart entscheidender Tragweite, wie der Kauf oder Verkauf einer Immobilie. Kaum irgendwo anders haben Sie die Chance, so viel Geld zu erlösen oder auch zu versenken, wie hier.
  • Chancen wittern verkaufswillige Eigentümer regelmäßig dann, wenn der Entschluss zum Verkauf gerade erst ganz frisch gefallen ist. Voller Selbstvertrauen gibt man sich der Illusion hin, das alles selbst zu können, was ein guter Makler leistet und schnell mal eben die Maklerprovision zusätzlich zum eigentlichen Verkaufspreis in die Tasche stecken zu können. Wer das Klischee des Maklers aus Doku-Soaps, Fake News in Social Media und Fernseh-Formaten wie z.B. „Mieten – kaufen – wohnen“ vor Augen hat, gibt sich auf den ersten Blick sehr schnell der Illusion hin, dass alles ganz einfach ist. Das machen oft auch Leute, die sonst wegen anderer Dinge mit wesentlich geringerer finanzieller Tragweite sofort fachkundige Spezialisten einschalten. Denken Sie an Probleme mit dem Autoverkauf, Vergleich von Versicherungen oder Beratungen zu Krediten. Auch hier stecken Provisionen drin, bei denen kaum jemand auf die Idee kommt, diese selber zu verdienen.
  • Risiken beim Immobilien-Verkauf sind meist viel höher als bei banaleren Finanzgeschäften. Es fängt damit an, dass nicht der realistische Angebotspreis (meist aus mangelnder Marktkenntnis) für eine Immobilie aufgerufen wird. Mondpreise sorgen dafür, dass eine Immobilie am Markt „verbrannt“ wird und zu niedrige Angebotspreise bergen die Gefahr von gewieften Kaufinteressenten über den Tisch gezogen zu werden und Geld zu verschenken. Klassiker sind hier bebaue Grundstücke, bei denen eventuell eine neue Überplanung möglich ist, an die ein Eigentümer vorher aus Unkenntnis nie gedacht hat. Auch Abtrennung von neuen Baugrundstücken von großen bestehenden Anwesen sind oft möglich mit Optionen, auf die Sie ohne professionelle Beratung von Möllerherm Immobilien nie gekommen wären.

6. Vorteile, wenn man einen guten Makler einschaltet.

  • Professionelle persönlich gute Beratung
  • Realistische Marktwerteinschätzung
  • Makler wissen worauf es ankommt und machen den Job jeden Tag Professionelle Fotos, Drohnenbilder, 360 Grad Rundgänge, Video Filme ihrer Immobilie, Home Staging etc.
  • Gepflegte Kundenkartei mit aktuell über 70.000 Suchkunden für die konkrete Suchkriterien hinterlegt sind
  • Profi Exposé mit 24 Seiten im Magazin Format
  • Sicherheit durch Haftpflichtversicherung eines geprüften IVD Maklers

Moellerherm-Immobilien_Kann-man-Maklern-wirklich-vertrauen

7. Wie findet man den Richtigen?

  • Eine “Maklercasting-Show“ ist die eine Möglichkeit. Dabei lässt man mehrere ortsbekannte Makler antanzen und verschafft sich ein Bild, wie diese die Immobilie einwerten und vermarkten  würden.
  •  Bleiben sie aber realistisch und bedenken Sie, dass einige Makler Ihnen einfach nach dem Mund reden werden, denn sie wollen nur ihre Immobilie ins Angebot bekommen. Heruntergerockt wird der Preis dann später. Das ist eine typische Vorgehensweise einiger Makler von Franchise-Ketten. Ganz aggressive „Futterneider“ rufen sogar Kunden anderer Makler an und bieten „Marketingpakete“ an, um anderen Wettbewerbern bestehende Vermarktungsaufträge abzujagen. Seriös ist so etwas nicht.
  • Gute Makler sind ehrlich von Anfang an, so wie Sie das auch erwarten.

 

8. Was macht Möllerherm Immobilien besonders? USP

  • Kerngesundes Familienunternehmen seit 21 Jahren.
  • Unabhängig und niemand anderem verpflichtet als Ihnen mit dem Versprechen der persönlich guten Beratung.
  • Menschlich und offen wie ein guter Freund
  • “Persönlich gut beraten“ steht nicht nur im Logo. Es wird seit 21 Jahren jeden Tag zu Ihrem Vorteil gelebt. Wir nennen das gerne „Die Kundenbrille auf der Nase“.
  • Von anderen Makler unterscheiden wir uns durch unsere „persönlich gute Beratung“ und unser genaues Arbeiten. Besonderen Wert legen wir auf ein Vertrauensgefühl beim Verkauf und dem Fokus auf eine hohe Qualität der Immobilienpräsentation, wie professionelle Fotos und ein einzigartiges Exposé-Konzept mit 24 Seiten das die Schokoladenseiten Ihrer Immobilie herauskitzelt.
  • Kostenlose realistische Marktwerteinschätzungen, die Ihnen nicht das Blaue vom Himmel versprechen.

9. Wo wir überall vertreten sind und welche Vorteile das für Sie bietet:

  • In ganz Norddeutschland aktives Familienunternehmen mit ganz vielen Verbindungen zu individuellen Kaufinteressenten mit konkreten Suchkriterien sowie Gewerbekunden von denen wir die konkreten Ankaufprofile in unserem CRM Programm onOffice hinterlegt haben.
  • Mit 8 Niederlassungen im gesamten Norden von Deutschland aktuell in Scharbeutz, Kiel, Lübeck, Rendsburg, Hamburg, Bremen, Hannover und ganz neu in Berlin. Wir sind ihr maritimer Partner und begrüßen Sie mit einem freundlichen „Moin“.
  • Gewerbeimmobilien vermarkten wir bundesweit und weltweit über alle bekannten Kanäle und Portale sowie im DIP Verbund (Deutsche Immobilien-Partner – Ein Zusammenschluss von 7 großen Familienunternehmen aus ganz Deutschland).

10. FAZIT und nächste Schritte, wenn Sie sich selber überzeugen möchten.

  • Es gibt gute und schlechte Makler und dann noch ganz viele dazwischen.
  • Wenn Sie sich selber ein Bild von Möllerherm Immobilien machen möchten, rufen Sie uns einfach mal unverbindlich an unter 0800-7716100 (kostenfrei) oder schicken eine mail an   info@moellerherm-immobilien.de und vergleichen uns danach mit anderen.

Bleiben Sie gesund

Herzliche Grüße von unserer Familie und dem ganzen Team

Ihre Annegret Möllerherm und Leo Möllerherm