ACHTUNG - Bieterverfahren: 5.000 m² Ackerfläche in der Wedemark, die Teil der Ortsentwicklung Resse werden könnte!
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/25087@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

ACHTUNG - Bieterverfahren: 5.000 m² Ackerfläche in der Wedemark, die Teil der Ortsentwicklung Resse werden könnte!

Grundstück in 30900 Resse bei Hannover

Grundstücksfläche4.997,00 m²

Hier steht eine Fläche zum Verkauf, die aktuell als Ackerfläche genutzt wird, jedoch zukünftig für die Ausweisung von kommunalem Bauland genutzt werden könnte.

Die Bauleitplanung für den Bereich „Vor Klingemanns Kamp“ wurde in der 10. öffentlichen Sitzung des Ortsrates Resse am Montag, 01.10.2018 bis dato zunächst zurückgestellt.

Objektdaten

Objekt ID
MI-8674
Objekttypen
Grundstück
Nutzungsart
Gewerbe
Grundstücksfläche ca.
4.997,00 m²

Energieausweis

Energieausweistyp
ohne Energieausweis

Kontaktdaten

Name
Herr Guido Wieling
Firma
Möllerherm Immobilien, Inh. Annegret Möllerherm e.K.
Adresse
Kopernikusstraße 14
30167 Hannover
1163771

Lage & Ausstattung

Lage

Resse liegt im südwestlichen Zipfel der Gemeinde Wedemark und bestand ursprünglich nur aus sechs Bauernhöfen, die nebeneinander auf der Südseite einer von Mooren umgebenen sandigen Erhebung lagen. Kurz vor dem ersten Weltkrieg entdeckten großstadtmüde Hannoveraner die reizvolle Umgebung des kleinen Dörfchens und ließen sich hier nieder. Heute ist Resse ein bevorzugtes Wohngebiet mit modernen Neubausiedlungen. Viele Resser verbinden das Wohnen im Grünen mit einem Arbeitsplatz in Hannover.