Produktions- und Montagehalle mit Büro und 3.100 m² Grundstück in Bremen-Grambke
Kaufpreis 850.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/21055@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

Produktions- und Montagehalle mit Büro und 3.100 m² Grundstück in Bremen-Grambke

Hallen/Lager/Produktion in 28719 Bremen / Burg-Grambke

Die hier angebotene Produktionshalle mit Büro befindet sich auf einem ca. 3.100 m² großen Grundstück direkt an der A281. Die Halle hat eine Größe von ca. 864 m² bei eine Traufenhöhe von 5,00 m. Die gesamte Halle ist gedämmt und beheizbar.
Der 2-geschossige Bürotrakt hat eine Fäche von ca.192 m², hiervon entfallen ca. 60 m² auf die Sozialräume, im Erdgeschoss befinden sich außerdem ein Empfangsraum und ein Büro. Im Obergeschoss sind drei Büroräume ausgebaut und es ist Ausbaureserve für zwei weitere Büros vorhanden.
In einem Anbau ist die Heizungsanlage, ein Raum für einen Kompressor etc. und der Tankraum untergebracht. Die Tankanlage hat ein Fassungsvermögen von 7.500 Ltr. Daneben steht ein Tarfo-Häuschen für die Stromversorgung.
Durch eine Modernisierung kann die Attraktivität der Räumlichkeiten noch aufgewertet werden.

Weiter Details erhalten Sie auf Anfrage.

Objektdaten

Objekt ID
MI-6750
Objekttypen
Hallen/Lager/Produktion
Nutzungsart
Gewerbe
Grundstücksfläche ca.
3.104,00 m²
Bürofläche
192,00 m²
Gesamtfläche
1.074,00 m²
Käuferprovision
5,95% inkl. MwSt.
Kaufpreis
850.000 €

Kontaktdaten

Name
Herr Franz Janning
Firma
Möllerherm Immobilien - Bremen
Adresse
Bördestraße 24
28717 Bremen
337357
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein oder vergeben Sie sich einen neuen PIN, falls Sie diesen vergessen haben.

Exposé anfragen (Registrieren & Exposé herunterladen)

Lage & Ausstattung

Lage

Burg-Grambke grenzt an den Bremer Industriepark, in dem sich unter anderem die Arcelor Bremen (früher Klöckner-Hütte bzw. Stahlwerke Bremen) befindet. Die übrigen Teile des Gewerbegebietes wurden auf Gelände errichtet, das lange Jahre als Reservefläche zum Stahlwerk gehörte, aber nicht gebraucht wurde. Die A 27 (Anschlussstelle Bremen Industriehafen/A281) und die A 270 (Anschlussstelle Bremen-Nord) führen durch den Stadtteil. Bis zum Bremer Kreuz (A1) sind es ca. 25 km.

Ausstattung / Energieausweis

Energieausweistyp
Energieverbrauchskennwert
Energieeffizienzklasse
F
Gültig bis
4. Juni 2025
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Energieverbrauchskennwert
211.00 kWh/(m²·a)