Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Computers.
Denkmalgeschütztes sanierungsbedürftiges Bürgerhaus
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/25959@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

Denkmalgeschütztes sanierungsbedürftiges Bürgerhaus

Zins- und Renditeobjekte in 23570

Baujahr1815
Wohnfläche374 m²
Grundstücksfläche358 m²
Nutzfläche178 m²
Anzahl Wohneinheiten5.00
Vermietbare Fläche552 m²

Denkmalgeschütztes historisches Bürgerhaus

Das Objekt wurde 1815 errichtet, verfügt über eine Wohnfläche von ca. 373,88 m², sowie eine Nutzfläche von ca. 178,18 m² und steht vollständig unter Denkmalschutz. Es wurde als Hotel erbaut und wechselte im Laufe seiner langen Geschichte mehrfach die Verwendung. Zuletzt wurden kleine Einheiten als Ferienappartements vermietet, diese Nutzung endete vor ca. acht Jahren.
Das gesamte Gebäude weist starken Sanierungsbedarf auf.
Die Baugenehmigung der Hansestadt Lübeck zum Umbau eines Wohn- und Geschäftshauses zu Ferienwohnungen aus dem Jahr 2018 ist im Juni 2021 erloschen und muss neu gestellt werden. Die Planung eines Architekten liegt vor.
Es handelt sich also um ein absolutes Liebhaberobjekt, welches vor allem durch seine fantastische Lage hervorsticht.
Die Immobilie ist nur von der Vorderreihe aus zugänglich. Im rückwärtigen Bereich des Grundstückes befindet sich außerdem noch ein zweigeschossiges Nebengebäude, welches über eine Nutzfläche von ca. 60 m² verfügt.
Eine kleine Entkernung und Räumung wurde bereits durch den Eigentümer begonnen. Das Objekt wird wie momentan besehen, im aktuellen Zustand frei von Mietverträgen verkauft.
Des weiteren verfügt das Gebäude über einen Gewölbekeller, der weitere Lagerfläche bietet.

Objektdaten

Objekt ID
MI-9083
Objektart
Zins- und Renditeobjekte
Nutzungsart
Anlage
Wohnfläche ca.
374 m²
Grundstücksfläche ca.
358 m²
Vermietbare Fläche ca.
552 m²
Nutzfläche ca.
178 m²
Baujahr
1815

Energieausweis

Energieausweistyp
es besteht keine Pflicht!

Kontaktdaten

Name
Frau Annegret Möllerherm
Firma
Möllerherm Immobilien GmbH & Co. KG, Geschäftsführerin Annegret Möllerherm
Adresse
Am Bürgerhaus 4
23683 Scharbeutz
1287677
Immobilie in "" bewerten lassen

Lage & Ausstattung

Lage

Travemünde wurde im Jahre 1187 und ist eines der ältesten und bekanntesten Seebäder Deutschlands. Die Stadt blickt auf eine lange Geschichte zurück - 1329 ging sie an die Stadt Lübeck, zu der sie noch heute gehört.
Mit dem Beginn des 19. Jahrhunderts ereignete sich eine große Wende - Travemünde erweiterte sich nach Norden, öffnete sich und wurde zugänglicher.
Im ursprünglichen Stadtbild war die Kirche als Ausgangspunkt prägend. Von ihr aus verlaufen die Straßen Vorderreihe und Hinterreihe (heute Kurgartenstraße) parallel zur Trave.
Mithilfe mehrerer Durchgänge konnten die Fischer und Schiffer, die in der Hinterreihe (Kurgartenstraße) lebten, schnell zum Wasser gelangen. Einige Teile dieser Durchgänge sind heute noch erhalten.

Die Vorderreihe in Travemünde zählt zu den exklusivsten Lagen im gesamten Ostseeraum. Hier lässt sich nicht nur die hanseatische Geschichte hautnah erleben. Thomas Mann verkündete 1926 bei einer Festrede, dass er die glücklichsten Tage seines Lebens in diesem Ferienparadies verbrachte.
Der Blick auf die Trave, das Vorbeiziehen der großen und kleinen "Pötte", der Blick zum Skandinavienkai und auf die Halbinsel Priwall mit seinem langen, zum großen teilnaturbelassenen Strand - all das vermittelt Urlaubsgefühl.
Am Skandinavienkai legen die großen Fähren von und nach Finnland, Norwegen, Schweden und Lettland an. Die Einkaufs- und Flaniermeile vor der Haustür zieht ebenso viele Tagesgäste und Urlauber an wie der Yachthafen, der kleine urige Fischereihafen und der breite Sandstrand. Zahlreiche Cafés und Restaurants laden zum Verweilen und Genießen ein.

Ausstattung / Energieausweis

Ehemaliges Hotel zum Selbstausbau

Baujahr: 1815
Wohnfläche: ca. 373,88 m²
Nutzfläche: ca. 238,17 m²
Grundstücksgröße: ca. 385 m²

Wohn- und Nutzflächenverteilung:
EG ca. 178,17 m² Nutzfläche
1.OG ca.166,48 m² Wohnfläche
2.OG ca. 137,99 m² Wohnfläche
DG ca. 69,41 m² Wohnfläche
Nebengebäude ca. 60 m² Nutzfläche

Die Baugenehmigung zum Umbau ist im Juni 2021 erloschen.

Video zur Immobilie

Weitere Immobilien

  • 32689 Kalletal | Zins- und Renditeobjekte Wohn-, und Geschäftshaus im Kalletal
  • 31737 Rinteln / Möllenbeck | Zins- und Renditeobjekte Dreifamilienhaus mit großem Garten und Nebengebäude
  • 38228 Salzgitter | Zins- und Renditeobjekte Zukunftsorientierte Pflegeinvestition: Moderner Gebäudekomplex mit KfW-Standard und Langzeitmietvertrag
  • 45219 Essen | Zins- und Renditeobjekte Kapitalanlage: Etablierte Bestandsimmobilie in Kettwig mit Pflegeapartments und langfristigem Mietvertrag
  • 71139 Ehningen | Zins- und Renditeobjekte Investitionsmöglichkeit für Kapitalanleger: Vollmodernisierte Bestandsimmobilie mit Mikroapartments
  • 02943 Boxberg/Oberlausitz | Zins- und Renditeobjekte Attraktive Investition in eine etablierte Bestandsimmobilie mit Pflegeapartments
  • 23843 Bad Oldesloe | Zins- und Renditeobjekte Mehrfamilienhaus mit Potenzial - im Dorfzentrum von Rümpel nahe Bad Oldesloe
  • 23843 Rümpel | Zins- und Renditeobjekte
  • 25551 Hohenlockstedt | Zins- und Renditeobjekte Pflegeheim
  • 31061 Alfeld (Leine) | Zins- und Renditeobjekte Ersatzneubau für eine etablierte Pflegeimmobilie Wohn-und Pflegezentrum St.Elisabeth in Alfeld