Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Computers.
Fachwerk und Traumgarten Idylle-Eigennutzung-Kapitalanlage-Mehrgenerationenhaus
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/18247@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

Fachwerk und Traumgarten Idylle-Eigennutzung-Kapitalanlage-Mehrgenerationenhaus

Haus in 24149 Dietrichsdorf

Baujahr1973
Wohnfläche425 m²
Grundstücksfläche2.200 m²
Nutzfläche100 m²
Zimmer16.00
Badezimmer3.00

Ein modernes Gebäude- Ensemble in stilvollen Fachwerk:
Stilvoll mit dunklem Fachwerk und rotem Stein wurde das große Haus 1973 in massiver Bauweise
errichtet. Die acht Zimmer verteilen sich auf zwei Stockwerke, wobei der großzügig bemessene
Wohnbereich, bestehend aus zwei aneinander grenzenden Zimmern, einen Gutteil des
Erdgeschosses ausmacht. Rotes Sichtmauerwerk an einzelnen Wänden und der gusseiserner Ofen
machen den ländlich-rustikalen Charme der Räumlichkeiten aus. In dem beheizbaren Wintergarten
schwimmen Koi -Karpfen in einem Teich. Die benachbarte Terrasse ist gut geschützt und überdacht.
Sechs weitere Zimmer und drei Bäder bieten hinreichend Platz für eine große Familie. Der Teilkeller
besteht aus vier Räumen, inklusive beheizbarem Hobbyraum.
Das Haus war ursprünglich als Zweifamilienhaus konzipiert. Davon zeugen noch die zwei Küchen. Mit
wenig Aufwand ließe sich das Haus in zwei voneinander getrennte Reihenhäuser rückverwandeln,
zumal es noch zwei Treppen und zwei Hauseingänge gibt.
Die zwei 1997 angefügten, jeweils aus vier Zimmern bestehenden Reihenhäuser sind fest vermietet.
So haben Sie bei diesem Objekt die Wahl zwischen Eigennutzung mit angrenzender Kapitalanlage in
Form der beiden vermieteten Reihenhäuser und der vollständiger Vermietung mit wahlweise
insgesamt drei oder vier Einheiten.
Hinter dem ausgedehnten Grundstück beginnt gleich der Wald. Ein Landschafts- und
Gartenbauarchitekt hat den zauberhaften Garten kreiert: Anmutig geschwungene Linien und üppiges
Grün zeichnen die weitläufige Fläche aus. Kleine lauschige Sitzecken, gut verborgen hinter Hecken,
ein Pavillon, ein schmaler Bach mit einer kleiner Holzbrücke, ein Springbrunnen, eine ausgedehnte
kultivierte Rasenfläche und ein naturbelassener Bereich sind nur einige der charismatischen
Merkmale dieses Gartens. Zu den beiden Reihenhäusern gehört jeweils nur ein kleines Gärtchen
hinter der jeweiligen Terrasse.
Einen 360°Rundgang zu diesem Objekt finden Sie unter www.moellerherm-immobilie.de

Objektdaten

Objekt ID
K5590eh23
Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
16.00
Wohnfläche ca.
425 m²
Grundstücksfläche ca.
2.200 m²
Nutzfläche ca.
100 m²
Baujahr
1973

Energieausweis

Baujahr
1973
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Gas-Heizung
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Verbrauchsausweis Wohnen
Energieeffizienzklasse
C
Gültig bis
22. Mai 2028
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
79.40 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Immobilienmakler Flensburg
Name
Herr Dirk Winning-Meyer
Firma
Möllerherm Immobilien GmbH & Co. KG, Geschäftsführerin Annegret Möllerherm
Adresse
Königstraße 2
24768 Rendsburg
448913
Immobilie in "Dietrichsdorf" bewerten lassen

Lage & Ausstattung

Lage

Lage:
Herrliche Ruhe in grüner Idylle
Die Liegenschaft befindet sich in einer ruhigen Sackgasse, am Rande des Waldes. Gleich hinter dem
Grundstück beginnt das Gehölz. Hier erwartet Sie idyllische Ruhe mit einem unverbaubaren Blick ins
üppige Naturgrün.
Die Siedlung Oppendorf östlich der Kieler Förde gehört zur Landeshauptstadt Kiel, gilt jedoch nicht
als eigener Ortsbezirk oder Stadtteil, sondern wird Neumühlen-Dietrichsdorf zugeordnet. Das
Ortsbild der Siedlung ist mit der angrenzenden Anschützsiedlung verschmolzen, die ihrerseits zu
Schönkirchen gehört. In den 1920-er Jahren wurde Oppendorf als Wohnsiedlung für Familien mit
geringem Einkünften angelegt, die sich mit einem großen Garten selbst versorgen sollten. 1924
folgte, zusammen mit Neumühlen-Dietrichsdorf die Eingemeindung nach Kiel. Heute leben etwa
1700 Einwohner in der Siedlung.
Oppendorf grenzt an Schwentinental und die Gemeinde Schönkirchen sowie an den Kieler Stadtteil
Wellingdorf. Der Oppendorfer Bahnhof liegt an der Bahnstrecke Kiel – Schöneberger Land und seit
September 2017 fahren die Züge wieder regelmäßig bis nach Oppendorf.
Aufgrund der herrlichen Landschaft, bestehend aus Wiesen, Feldern und Wäldern, und dem kurzen
Weg von nur knapp 20 Minuten Fahrtzeit in die Stadt hat sich die Siedlung in den vergangenen
Jahren zu einem beliebten Wohnort entwickelt. Einkäufe für den täglichen Bedarf können vor Ort
erledigt werden. Auch einen Kindergarten gibt es in Oppendorf.

Ausstattung / Energieausweis

Das große Wohnhaus ist frei - beide Reihenhäuser sind fest vermietet
8-Zimmer-Haus (ca. ??m²)
- Wohnzimmer mit gusseisernem Ofen und teilweise rotem Sichtmauerwerk
- angrenzendes Wohnzimmer mit Parkett
- Wintergarten mit gemauertem Koi-Karpfenteich
- überdachte Terrasse
- 1 Küche mit moderner Einbauküche (Spülmaschine, Cerankochfeld, Backofen; Kühl- und
Gefrierkombination)
- 1 kleinerer Küchenvorbereitungsraum
- 6 Zimmer
- 2 Wannenbäder + 1 Duschbad
- 1 Gäste-WC
- Bodenbeläge: Fliesen und Parkett im Erdgeschoss, Laminat und Fliesen im Obergeschoss
- Teilkeller:
1 beheizbarer Hobbyraum
1 Abstellraum
1 Hausanschlussraum
1 Heizungsraum mit Gaszentralheizung von 2013
- Sauna mit Ruheraum im Gartenhaus
- ausgedehnter Garten:
von einem Landschafts- und Gartenbauarchitekten angelegt
4-Zimmer-Reihenhaus (ca. 110 m²):
- Baujahr 1997
- Wohn- und Esszimmer mit Kaminofen in Natursteinecke und Ausgang auf die Terrasse
- Süd-Ost-Terrasse
- Küche mit moderner Einbauküche (Spülmaschine, Cerankochfeld, Backofen, Kühlschrank)
und Platz für einen Frühstückstisch
- Gäste-WC mit Waschmaschinenanschluss
- 1 Wannenbad
- 3 Zimmer im Obergeschoss
- Bodenbeläge: Laminat in den Zimmern und im oberen Flur, ansonsten Fliesen
- vermietet: 9.960 € Nettokaltmieteinnahmen p.a.
- Spitzboden mit den Gasthermen ( von 2009 und 2010)für beide Häuser
4-Zimmer-Reihenhaus(ca. 103 m²):
- Baujahr 1997
- Wohn- und Esszimmer mit Kaminofen und Ausgang auf die Terrasse
- Süd-Ost-Terrasse
- Küche mit moderne Einbauküche mit Spülmaschine, Cerankochfeld, Backofen, Kühlschrank
und Platz für eine Waschmaschine
- Gäste-WC
- 3 Zimmer im Obergeschoss
- weißes Wannenbad
- Bodenbeläge: Teppichboden in den oberen Zimmern, im oberen Flur, Laminat im
Wohnzimmer, Fliesen in der Küche und im unteren Flur
- Vermietet:9.816 Nettokaltmieteinnahmen p.a.

943

Aktive Anfragen in "Dietrichsdorf"

82

Referenzen in "Dietrichsdorf"

Weitere Informationen zu "Dietrichsdorf" finden Sie in unseren Marktberichten

Weitere Immobilien

  • 23570 Lübeck | Haus Kleine Doppelhaushälfte für jung und alt in Travemünde
  • 23566 Lübeck | Haus "Vintage-Haus" mit Potenzial - Renovierungsbed. Einfamilienhaus auf günstigem Erbpachtgrundstück
  • 23689 Pansdorf, Holstein | Haus Traumhaftes Zuhause: Unvergleichliches Reihenendhaus in Pansdorf
  • 23566 Lübeck | Haus Potentielles Traumhaus sucht neue Familie- Einfamilienhaus mit viel Platz in sehr schöner Wohnlage
  • 23738 Lensahn | Haus Ihr Traum vom Holzhaus mit 3 Reihenhäusern in Lensahn
  • 23570 Lübeck / Travemünde | Haus Ruheoase mit traumhaften Parkblick- Schickes Reihenhaus mit viel Platz in Travemünde
  • 16909 Wittstock/Dosse | Haus In wenigen Minuten am Danser See- Einfamilienhaus mit grozügigem Grundstück
  • In Vorbereitung
    24147 Kiel | Haus Startklar für schöne Momente: Ihr neues Zuhause wartet in Kiel-Elmschenhagen!
  • 23942 Rosenhagen/Dassow | Haus Komfortables Niedrigenergie-Ferienhaus in Rosenhagen
  • 21481 Lauenburg | Haus ,,Kalandhaus'' ältestes Haus Lauenburgs - Denkmalgeschütztes Haus mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten direkt an der Elbe