Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Computers.
Bungalow mit Wintergarten in Oberneuland auf ca. 470 m² Grundstück
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/26259@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

Bungalow mit Wintergarten in Oberneuland auf ca. 470 m² Grundstück

Haus in 28355 Oberneuland (Stadtteil)

Baujahr1965
Wohnfläche108 m²
Grundstücksfläche473 m²
Nutzfläche20 m²
Zimmer4.00
Schlafzimmer2.00
Badezimmer1.00
Anzahl Wohneinheiten1.00

Gepflegter Bungalow mit 4 Zimmern und Wintergarten

Die Ursprünge des Hauses wurden in den späten 40er Jahren gebaut, 1965 wurde daraus durch An- und Umbau in massiver Bauweise der heute bestehende Bungalow mit ca. 108 m² Wohnfläche errichtet. Das Gebäude hat 4 Zimmer, Diele, 2 Flure, Bad und einen Hauswirtschaftsraum. Darüber gibt es einen staufähigen Dachboden, der als Galerie und Gästezimmer ausgebaut ist. Um 2000 wurde auf der Südseite ein ca. 10 m² großer Wintergarten angebaut. Das Wohnzimmer ist mit einem Durchbruch zur Wohnküche erweitert worden, Holzleimbinder markieren den vormaligen Verlauf der Wand. Das Duschbad ist 2022 komplett erneuert worden und hat ein Außenfenster. Eine moderne Brennwerttherme im Hauswirtschaftsraume sorgt für wohlige Wärme im Haus. Das Objekt wurde 2022 komplett saniert, neue Elektrik, neuer Fußboden in Eichenparkett in allen Räumen, neues Badezimmer mit antrazithfarbenen Fliesen und Fußbodenheizung. Von der ehemaligen Küche wurde ein Hauswirtschaftsraum mit Heizung und Platz für Waschmaschine und Trockner abgetrennt, es verbleibt Platz für Einbau-/Kleiderschränke. Das Schlafzimmer hat eine neue Glas-Schiebetür erhalten, das Arbeits- oder Kinderzimmer eine neue Schiebetür. Die Glastür zum Wohnzimmer wurde erneuert, ebenso die Tür und die Fenster zum Wintergarten. Der Fußboden des Wintergartens wurde mit hellgrauen Fliesen im Format 60 x 60 cm ausgelegt.

Das Grundstück des Bungalows hat eine Größe von ca. 473 m², auf der Fläche östlich des Bungalows wird ein Neubau entstehen.

Das Objekt liegt in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße zur Straße Achterdiek ca. 100 m hinter dem Achterdiek-Tunnel. Die Oberschule Rockwinkel, eine Sekundarschule I und Gymnasium liegt in ca. 500 m Entfernung an der Straße Uppe Angst.

Zur nächsten Bushaltestelle sind es fußläufig ca. 10 Minuten, zur A27 Horn-Lehe sind es mit dem Pkw ca. 1,5 km, zur Anschlussstelle Bremen-Vahr sind es ca. 2 km.

Objektdaten

Objekt ID
MI-9230
Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
4.00
Wohnfläche ca.
108 m²
Grundstücksfläche ca.
473 m²
Nutzfläche ca.
20 m²
Baujahr
1965
Verfügbar ab
01.06.2021

Energieausweis

Baujahr
1965
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Öl-Heizung
Wesentlicher Energieträger
Öl
Energieausweistyp
Bedarfsausweis Wohnen
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
28. Februar 2031
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
258.70 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Name
Herr Dipl. Kfm. Franz Janning
Firma
Möllerherm Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Bördestraße 24
28717 Bremen
1273833
Immobilie in "Oberneuland (Stadtteil)" bewerten lassen

Lage & Ausstattung

Lage

Oberneuland - Exclusiv Wohnen im angesagtesten Viertel der Stadt
Oberneuland gehört zum Bezirk Ost der Freien Hansestadt Bremen und ist rechtsseitig der A27 Richtung Wümme-Niederung gelegen. Eine erste Besiedlung des Gebietes fand im 12. Jahrhundert durch Nachfahren niederländischer Kaufleute, die sich mit der Urbarmachung von Feuchtgebieten auskannten, statt. Zunächst wurden 2 Dörfer angelegt, Overnigelant (heute Oberneuland) und tom Rockwinkel. Die Siedler besaßen das sogenannte Hollerrecht, sie erwarben Eigentum an den urbar gemachten Ländereien und konnten diese auch vererben.
Im Jahre 1888 wurden Oberneuland und Rockwinkel zu einer bremischen Landgemeinde vereinigt. Über einen Gebietstausch mit Preußen im Jahre 1904/05 im Zuge des Hafenbaus in Bremerhaven wurden Oberneuland-Rockwinkel und Borgfeld der Gemeinde Fischerhude zugeordnet. In den 1920er und 1940er Jahren wurden Oberneuland, Rockwinkel und Borgfeld durch Eingemeindung wieder stadtbremisches Gebiet.
Das Wahrzeichen von Oberneuland ist die Oberneulander Mühle von 1848. Sie ist eine Holländermühle steht auf den Fundamenten der ersten Bockwindmühle von Oberneuland aus dem Jahre 1614. Heute dient sie als Außenstelle des Focke-Museums mit der Dauerausstellung "Vom Korn zum Brot".
Im Zentrum von Oberneuland steht die 1860 im neugotischen Stil erbaute St. Johann-Kirche. Oberneuland beherbergt zahlreiche Landgüter, Herrenhäuser und Gasthäuser aus dem 16. bis 18. Jahrhundert wie das Landgut Hodenberg von 1608, in dem u.a. Heinrich Vogeler gewirkt hat, den Lür-Kropp-Hof von 1589, den Klatte-Hof von 1709, das Haus Schumacher von 1780 sowie eines der ältesten Gasthäuser Bremens aus dem frühen 18. Jahrhundert das Gasthaus Meyer am Boom.
Zahlreiche im englischen Stil angelegte Parkanlagen wie der ca. 3 ha große Heinekens Park sowie Höpkesruh mit 7 ha oder Park Gut Hodenberg mit 7 ha laden zu ausgedehnten Spaziergängen ein. Das 677 ha große Naturschutzgebiet Borgfelder Wümmewiesen ragt nach Oberneuland herein.

Ausstattung / Energieausweis

Exklusiv wohnen in Oberneuland - Bungalow mit Wintergarten in Südwest-Lage

- 4-Zimmer-Bungalow
- Grundstücksgröße 473 m²
- Wohnzimmer ca. 21 m²
- Wohnküche ca. 22 m²
- 2 Schlafzimmer mit jeweils ca. 12 m²
- Bad ca. 6 m² erneuert 2022
- Diele ca. 8 m²
- Flur 1 ca. 6 m²
- Flur 2 ca. 8 m²
- Hauswirtschaftsraum ca. 3 m²
- Wintergarten ca. 10 m²
- Fenster mit Thermoppen-Verglasung Bj. 2004
- Neue Haustür 2000
- Neues Badezimmer 2022
- Neue Elektrik 2022
- Jalousien an sämtlichen Fenstern, im Wohnzimmer elektrisch
- Jalousie an der Haustür, elektrisch
- offene Treppe zur Dachgalerie im Flur
Heizung:
- Ölheizung, neue Brennwerttherme 2010
- Öltanks im Garten auf der Westseite des Hauses ca. 3.000 ltr.
- EnB H Öl 258,7 kWh/(m²*a)
Außenanstrich 2022
Das Objekt wird komplett renoviert übergeben

55

Aktive Anfragen in "Oberneuland (Stadtteil)"

6

Referenzen in "Oberneuland (Stadtteil)"

Weitere Informationen zu "Oberneuland (Stadtteil)" finden Sie in unseren Marktberichten

Weitere Immobilien

  • 23715 Bosau | Haus Dem See so nah- ruhig gelegenes Einfamilienhaus fußläufig zum Plöner See
  • 21522 Hohnstorf (Elbe) | Haus Wohnen an der Elbe - Bungalow in Hohnstorf an der Elbe auf Erbpachtgrundstück
  • 23558 Lübeck | Haus Ein Haus mit verschiedenen Nutzungsmöglichkeiten - Reihenendhaus mit 2 WE in St. Lorenz Süd
  • 24589 Nortorf | Haus Hier ist Platz für viele Ideen - Einfamilienhaus mit Einliegerwohnung in Nortorf
  • 23683 Scharbeutz / Haffkrug | Haus Traumhaftes Wohnambiente in Strandnähe
  • 23562 Lübeck / Mönkhof | Haus Großes Einfamilienhaus zum wohlfühlen - in beliebter Lage von Lübeck St. Jürgen/ Gärtnersiedlung
  • In Vorbereitung
    Moellerherm Immobilien - Immobilienangebot - Neumünster / Gadeland - Alle - Kapitalanlage mit Charme -  Vermietete Doppelhaushälfte in Neumünster/ Gadeland
    24539 Neumünster / Gadeland | Haus Kapitalanlage mit Charme - Vermietete Doppelhaushälfte in Neumünster/ Gadeland
  • 19230 Hagenow | Haus Großzügier Bungalow - mit weiterer Ausbaureserve in Hagenow
  • 21035 Hamburg | Haus Charmante Doppelhaushälfte mit Baugrundstück- Ideal für Familien In Hamburg-Nettelnburg
  • 24589 Nortorf | Haus Die Heimat einmal gedrittelt, bitte! - Mehrfamilienhaus mit 3 Wohneinheiten und Ausbaureserve in Nortorf