LESUM - Freistehender Winkelbungalow mit Ausbaureserve und Doppelgarage auf großem Grundstück
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/17171@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

LESUM - Freistehender Winkelbungalow mit Ausbaureserve und Doppelgarage auf großem Grundstück

Haus in 28717

Wohnfläche175,00 m²
Grundstücksfläche1.176,00 m²
Zimmer4
Schlafzimmer3
Badezimmer2

Winkelbungalow auf großem Hintergrundstück

Der 1976 von einem Architekten geplante 30° Winkelbungalow wurde in massiver Bauweise errichtet. Das Haus wurde in Kalksandstein gemauert und mit einem hellen Handstrichklinker verblendet. Das Gebäude ist voll unterkellert, die Kellerräume sowie das Erdgeschoss haben eine Deckenhöhe von ca. 2,60 m, das Dachgeschoss und der Keller sind nicht ausgebaut. Die nach Südost und nach Westen ausgerichteten Giebelwände sind bis zur Kellersohle verklinkert und mit großen Fenstern und Souterrainausgängen versehen. Umgeben wird das Objekt von einem schön angelegten Garten mit großen, blühenden Hartriegelsträuchern. In der Gartenmitte steht ein blühender Akazienähnlicher Baum mit feingliederigem Blatt, der im Sommer angenehmen Teilschatten spendet. Die nach Süden ausgerichtete Terrasse und der Hauseingang sind mit roten Klinkersteinen gepflastert. Das Wohnzimmer, beide Kinderzimmer und das Schlafzimmer haben bodentiefe Fenster zur Terasse. Man kann aus allen Zimmern auf die Terrasse treten, beim Wohnzimmer durch eine große Schiebetür. Der Bungalow verfügt im Erdgeschoss über eine Wohnfläche von ca. 175 m², der Dachboden ohne Gauben über eine Ausbaureserve über 2 Ebenen von ca. 140 m². Im Kellergeschoss ließen sich 2 Souterrainwohnungen von jeweils ca. 60 m² herrichten. Im Einfahrtsbereich steht eine Doppelgarage mit einem nach Süden überkragenden Dach, welches als Carport genutzt werden könnte. Zusätzlich gibt es weitere Stellplatzmöglichkeiten im Freien. Das Grundstück ist über einen Flaschenhals von der Käthe-Kollwitz-Straße aus zu erreichen, im hinteren Bereich gibt es noch einen Zugang zum Wendeplatz der Straße In den Krummen Stücken.

Objektdaten

Objekt ID
4879
Objekttypen
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
4
Etagenanzahl im Haus
2
Wohnfläche ca.
175,00 m²
Grundstücksfläche ca.
1.176,00 m²
Gesamtfläche
495,00 m²

Kontaktdaten

Name
Herr Franz Janning
Firma
Möllerherm Immobilien - Bremen
Adresse
Bördestraße 24
28717 Bremen
219800

Lage & Ausstattung

Lage

Lesum: Alles ist schnell erreichbar
Lesum ist ein Ortsteil des Ortsamtes Burglesum, einem Stadtteil des Stadtbezirks Nord der Freien und Hansestadt Bremen.
Die Lesum, ein Nebenfluss der Weser, durchfließt diesen Stadtteil und bildet damit zugleich die Grenze zwischen zwei sehr unterschiedlichen Landschaften. Während sich südlich der Lesum flache Marschlandschaften erstrecken, wird die Region nördlich des Flusses auch als die ‚Bremer Schweiz‘ bezeichnet. In diesem Landschaftsstrich, etwa 20 bis 25 m über Null gelegen und somit nicht Hochwasser gefährdet, liegen die Ortsteile Burg-Grambke, Burgdamm, Lesum und St. Magnus, wobei Lesum mit der sehenswerten St. Martini-Kirche als das historische und kulturelle Zentrum gilt.

Alljährlich in den Sommermonaten verwandelt sich der Knoops Park in einen Publikumsmagneten, anlässlich der hier stattfindenden bekannten Klassik-Open-Air-Konzerte ‚Sommer in Lesmona‘.

Das Haus befindet sich in einer verkehrsberuhigten Seitenstraße, von dort ist alles auf kurzen Wegen erreichbar: Einkaufsmöglichkeiten, Banken, Ärzte und Apotheken ebenso wie Kindergärten und Schulen. Zum Knoops Park sind es zu Fuß gerade einmal 300 m, dann kann man in dieser gediegenen Parklandschaft flanieren und die Seele baumeln lassen. Oder man beschließt einen Spaziergang zur Lesum und besucht das bekannte Lokal Café Knoops Park am Lesumufer.
Darüber hinaus sorgt der öffentliche Bus- und Bahnverkehr für gute Anbindungen. Die nächste Bushaltestelle und der Bahnhof Lesum liegen gerade einmal 400 m entfernt.
Die nächste Autobahn-Anschlussstelle der A270 - Bremen Lesum - ist nach 750 m erreicht. Über diese Autobahn sind Sie schnell in Vegesack (ca. 5 km) oder nach ca. 2 km auf der A27 Richtung Bremen. Den Marktplatz in der Bremer Innenstadt erreichen Sie nach ca. 16 km oder das Bremer Kreuz an der A1 nach ca. 30 km.

Ausstattung / Energieausweis

Architekten-Bungalow mit bodentiefen Fenstern zum Garten

Grundstück 1.176 m²
Süd-West Garten

Erdgeschoss:
- nach Südwesten ausgerichtetes Wohnzimmer ca. 62 m²
- bodentiefe Fenster mit Schiebetür zum Garten
- offener, verklinkerter Kamin im Wohnzimmer
- 3 gen Süden ausgerichtete Schlafzimmer mit bodentiefen Fenstern
- Elternschlafzimmer 33 m²
- zwei Kinder-/Arbeitszimmer á 13,2 m²
- geräumige Küche 15 m²
- Diele 16 m²
- Gäste-WC mit Gäste-Dusche
- Badezimmer 6 m² mit Fenster
- Hauswirtschaftsraum mit Außentür
- Fussbodenheizung Gas, erneuert 2018
- elektrische Rolläden an allen Fenstern im Erdgeschoss
Souterrain:
- fünf Kellerräume
- Bodentiefe Giebelwände mit Austritt auf zwei weitere Terassen
- Keller nicht ausgebaut (Rohbauzustand)
- Separater Ausgang mit Vorraum unter dem Hauseingang
Dachgeschoss:
- offener Dachboden ohne Gauben in Rohbauzustand
- über zwei Ebenen ausbaubar
Dach:
- Walmdach mit ca. 55° Dachneigung
- Dachüberstand ca. 80 cm
- innenliegende, rundum laufende Dachrinne
- Betonpfannen Bj. 1976
Garten:
- große, rot geklinkerte Terrasse
- Rasenfläche mit blühendem Baum in Zentrum
- durch Hecken und Sträucher nicht einsehbarer Südwest-Garten
- zwei weitere Terrassen an den Souterrain-Giebeln
Garage:
- Doppelgarage mit Arbeitssumpf
- begehbarer, staufähiger Dachboden
- Walmdach mit ca. 55° Dachneigung
- verklinkert wie das Haupthaus
Energieausweis vorhanden, Energiebedarf Gas 266 kWh/(m²*a)

Baujahr
1976
Heizungsart
Fußbodenheizung
Befeuerungsart
Gas
Energieausweistyp
Endenergiebedarf
Gültig bis
4. Februar 2029
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
266.00 kWh/(m²·a)