Renditeobjekt mit 500 m² Wohnfläche auf dem Stadtwerder
Kaufpreis 1.500.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

Renditeobjekt mit 500 m² Wohnfläche auf dem Stadtwerder

Zins und Renditeobjekt in 28199 Bremen / Neustadt

Wohnfläche122,00 m²
Grundstücksfläche301,70 m²
Zimmer22

Mehrfamilienhaus auf der Werderinsel mit 500 m² Wfl. und Mieteinnahmen von über 211.000,- €
Das Objekt wurde nach der Zerstörung im 2. Weltkrieg 1955 in massiver Bauweise wieder aufgebaut. Die Abmessung beträgt 15,25 m x 10,50 m. Es wurde in 3-geschossiger Bauweise mit ausgebautem Dachgeschoss errichtet. Ursprünglich waren im Erdgeschoss zwei Läden mit Schaufenstern zur Weserseite untergebracht. Im Jahre 1977 wurde das Haus zu einem reinen Wohnhaus mit 8 Wohneinheiten und ausgebautem Dachgeschoss umgebaut. Das Objekt verfügt über 500 m² Wohnfläche, die Grundstücksgröße beträgt ca. 302 m².
Aus den ehemaligen Läden im Erdgeschoss sind zwei 2-Zimmerwohnungen mit 63 bzw. 65 m² Wohnfläche entstanden. Im 1. und 2. Obergeschoss liegen jeweils zwei 3-Zimmerwohnungen mit 63 bzw. 65 m² Wohnfläche. Das Dachgeschoss umfasst zwei 3-Zimmerwohnungen mit je 58 m² Wohnfläche.
Der Bodenrichtwert auf dem Stadtwerder beträgt aktuell für MFH-Bebauung 1.200,- €/m² bei einer WGFZ von 2,5.

Objektdaten

Objekt ID
MI-6569
Objekttypen
Zins und Renditeobjekt
Nutzungsart
Anlage
Zimmer
22
Wohnfläche ca.
122,00 m²
Grundstücksfläche ca.
301,70 m²
Gesamtfläche
628,00 m²
Käuferprovision
5,95% inkl. MwSt.
Kaufpreis
1.500.000 €

Kontaktdaten

Name
Herr Franz Janning
Firma
Möllerherm Immobilien - Bremen
Adresse
Bördestraße 24
28717 Bremen
305339
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein oder vergeben Sie sich einen neuen PIN, falls Sie diesen vergessen haben.

Exposé anfragen (Registrieren & Exposé herunterladen

Lage & Ausstattung

Lage

Auf dem Stadtwerder in Bremen Mitte
Bremen Mitte ist nicht nur geografisch das Herz der Freien und Hansestadt Bremen. Mit etwa 17.000 Einwohnern leben hier vergleichsweise wenige Menschen. Dafür ist Bremen Mitte der tägliche Anlaufpunkt vieler, sei es um dort zu arbeiten - etwa im Medienquartier im Stephaniviertel oder in einem der zahlreichen Geschäfte und Büros der Innenstadt - oder um die Vielfalt der kulturellen Angebote zu genießen sowie im Ostertor und in der östlichen Vorstadt in das bunt schillernde, abendliche Szeneleben einzutauchen.

Auf dem Stadtwerder sowie der Teerhofinsel vor der Altstadt befanden sich früher die Werkstätten der Schiffsbauer. Nach der Zerstörung der Gebäude während des zweiten Weltkrieges wurde die Teerhofinsel erst wieder in den 90-er Jahren bebaut. Auf dem innenstadtnahen Teil der Stadtwerders entstanden in den 50er Jahren Mehrfamilien- und Reihenhäuser, auch einige Einrichtungen der Bremer Universität sind hier untergebracht.

Über die Wilhelm-Kaisen-Brücke erreicht man auf direktem Weg sowohl die Innenstadt wie auch die vordere Neustadt. Das Objekt befindet sich auf der Ostseite der Werderinsel, lediglich 100 m von der Wilhelm-Kaisen-Brücke entfernt, mit einem herrlichen Blick auf die Weser und die Türme des Bremer Doms sowie der Liebfrauenkirche am Marktplatz.

Ausstattung / Energieausweis

Nettokaltmiete Faktor 8,9 Zimmervermietung
Zwei der acht Wohneinheiten sind an Dauermieter fest vermietet, die Mieteinnahmen hieraus belaufen sich auf 13.560,- € p.a..

Die weiteren sechs Wohneinheiten mit insgesamt 14 Zimmern werden vom Eigentümer seit über 20 Jahren im Wege der Zimmervermietung vermarktet. Die Wohnungen sind mit Einbauküchen, Duschbad und Balkon zum Innenhof ausgestattet.
Die durchschnittlichen Mieteinnahmen hieraus der letzten drei Jahre belaufen sich auf ca. 198.000,- € p.a..
Die Nebenkosten für Heizung, Strom, Wasser, Gebäudeversicherung, Müllabfuhr, Grundsteuer etc. belaufen sich auf ca. 35.000,- € jährlich. Die Kosten der Hausverwaltung betragen ca. 8.000,- € p.a..
Hieraus ergibt sich ein Faktor für die Bruttomiete von 7,1 sowie für die Nettokaltmiete von 8,9.

Die vorgenannten Ertragszahlen bedingen eine Fortführung des bisherigen Nutzungskonzeptes mit Zimmervermietung. Der Eigentümer hat den Bereich Zimmervermietung Ende August 2019 eingestellt und bisher keine Lizenz nach §12 ProstSchG beantragt. Die erforderliche behördliche Anmeldung muss vom Käufer vorgenommen werden.

Baujahr
1955
Energieausweistyp
Endenergiebedarf
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
E
Gültig bis
28. August 2019
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
129.70 kWh/(m²·a)
  • Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.