Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Computers.
Historisches Geschäftshaus im Zentrum von Mölln
Verkauft
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/27209@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

Historisches Geschäftshaus im Zentrum von Mölln

Büro/Praxen in 23879

Baujahr1900
Grundstücksfläche646 m²

Das historische Geschäftsgebäude wurde ca. 1900 in zweigeschossiger Backsteinbauweise auf einem ca. 618 m² großen Grundstück errichtet. Die historische Architektur zeichnet sich besonders durch die zeittypische Backsteingliederung, die barockisierende Gaube und den Eckerker aus.
Insgesamt verfügt das Bürohaus über ca. 189 m² Gewerbefläche verteilt auf 3 Ebenen. Im Souterrain befindet sich eine Küche und ein Büro mit zwei Arbeitsplätzen. Die Küche ist mit modernen Einbaugeräten ausgestattet und dient auch als Aufenthaltsraum. Angrenzend sind ein Technikraum, ein Heizungsraum mit Buderus-Gaszentral-heizung (Baujahr 1995), ein Dusch- und ein Gäste-WC vorhanden. Das Untergeschoss ist direkt von den Stellplätzen im Garten aus zu erreichen.
Im Erdgeschoss sind 3 weitere Büroräume vorhanden. Das Highlight im großzügigen Besprechungsraum ist ein historischer Ofen. Angrenzend befinden sich ein Büro mit Platz für zwei bis drei Arbeitsplätze und ein Einzelbüro.
Das Obergeschoss ist über eine Holztreppe zu erreichen. Hier befinden sich weitere zwei große Büroräume mit Platz für bis zu vier Arbeitsplätze. Im Badezimmer kann eine große Badewanne und eine separate Dusche genutzt werden. Das Dachgeschoss ist nicht ausgebaut und bietet sich z. B. als Abstellfläche an.
Den neuen Eigentümern und Besuchern stehen auf dem gepflegten Grundstück 7 KFZ-Stellplätze, einer davon behindertengerecht, zur Verfügung. Weitere öffentliche Parkplätze sind in unmittelbarer Nähe vorhanden.
In dem massiven Schuppen können z. B. Gartengeräte oder Werkzeuge gelagert werden.
Ein Fahrradständer ist ebenso vor Ort.
Das Objekt steht unter Denkmalschutz.
Eine Nutzungsänderung als Wohnhaus kann mit dem Denkmalschutzamt abgestimmt werden.

Objektdaten

Objekt ID
MI-9706
Objektart
Büro/Praxen
Nutzungsart
Gewerbe
Grundstücksfläche ca.
646 m²
Bürofläche ca.
189 m²
Baujahr
1900

Energieausweis

Baujahr
1899
Befeuerungsart
Gas-Heizung
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis Wohnen
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
H
Gültig bis
12. Juli 2026
0 50 100 150 200 250 300 350 400+
Endenergiebedarf
270.00 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Name
Herr Steffen Eubisch
Firma
Möllerherm Immobilien GmbH & Co. KG, Geschäftsführerin Annegret Möllerherm
Adresse
Fackenburger Allee 56
23554 Lübeck
1455471
Immobilie in "" bewerten lassen

Lage & Ausstattung

Lage

Das Zentrum ist nicht weit und die unberührte Natur liegt direkt vor der Tür.
Die Stadt Mölln befindet sich im Kreis Herzogtum-Lauenburg, etwa 30 km südlich der Hansestadt Lübeck im Naturpark Lauenburgische Seen. Umgeben wird die Eulenspiegelstadt von der Möllner Seenplatte. Hierzu gehören der Drüsensee, der Lütauer See, der Schmalsee, der Hegesee, der Stadtsee und der Ziegelsee. Letzterer wird vom Elbe-Lübeck-Kanal durchquert, der westlich an Mölln vorbeiführt. Die charmante Altstadt mit den zum Teil kopfsteingepflasterten Straßen und verwinkelten Gassen blickt auf eine jahrhundertelange Geschichte zurück. Parallel dazu hat Mölln in der jüngeren Vergangenheit auch eine moderne Infrastruktur entwickelt. Einkaufsmöglichkeiten für den täglichen Bedarf sind reichlich gegeben und auch Banken, Ärzte und Apotheken sind im Ort ansässig. Mehrere Kindergärten und Kindertagesstätten sowie alle öffentlichen Schulformen sind in Mölln vertreten.
Die malerische Wald- und Seenlandschaft lädt zu entspannenden Ausflügen ein. Auf den Seen der Möllner Seenplatte sind Ruder- und zum Teil auch Motorboote erlaubt. In unmittelbarer Nachbarschaft gibt es den Segelflugplatz Grambeker Heide und im Grambeker Heidering finden regelmäßig Autocross- und Motorcross-Rennen statt.
Die B 207, die Alte Salzstraße, führt an Mölln vorbei nach Lübeck. Die Hansestadt Hamburg ist gut über die A24 in 40 Minuten zu erreichen. Zudem liegt die Eulenspiegelstadt an der Bahnlinie Lübeck – Lüneburg. Das Haus befindet sich an der Alt Möllner Straße. Ins Zentrum und an den Lütauer See sind es lediglich wenige Minuten zu Fuß.

Ausstattung / Energieausweis

- Baujahr um 1900
- zweigeschossiger Backsteinbau in Ecklage, mit Kieler Dach und geschmiedeter Einfriedung
- Fassade mit zeittypischer Backsteingliederung, Zahnschnitt und Konsolfriesen
- Balkon und Zwerchhaus
- Dach mit Schieferdeckung und barockisierender Gaube
- zur Gartenseite polygonaler Eckerker mit Dach in Art eines Turmhelms
- schmiedeeiserner Zaun an der Straßenseite
- städtebaulich hervorgehobene Lage in Bahnhofsnähe mit zahlreichen bauzeitlichen Details
- gepflegtes Grundstück mit ca. 618 m² plus ca. 28 m² „Landwirtschaftsfläche“
- zuletzt Nutzung als Bürohaus
- Nutzfläche ca. 189 m²
- Dachgeschoss evtl. ausbaufähig
- 6 große, repräsentative Büroräume
- 2 Bäder, Gäste-WC
- Küche
- Technikraum
- massive Holztreppen
- historischer Kachelofen
- Massivholzinnentüren
- Deckenhöhe EG und OG ca. 3,20m
- hohe Holzfenster weiß von 1995
- Buderus-Gaszentralheizung von 1995
- 7 Stellplätze (1 behindertengerecht)
- Fahrradständer
- massiver Schuppen
- barrierefreier Zugang
- ganzes Objekt Denkmalschutz
- bezugsfertig

Video zur Immobilie

Weitere Immobilien

  • 22941 Bargteheide | Büro/Praxen Attraktive Bürofläche in zentraler Lage inkl. 2 Stellplätzen mit evtl. Umnutzungsmöglichkeit in Wohnen.