Ihr Exposé wurde heruntergeladen

Sie finden Ihr Exposé im Download Ordner Ihres Computers.
Einfamilienhaus/ Villa auf großem Grundstück in Bremen-Blumenthal
Kaufpreis 380.000 €
Über die Immobilie

360° Tour

Hinweis: 360° Tour ist nur auf Desktop-Geräten verfügbar

Mehr Informationen?

Dann loggen Sie sich ein.

https://www.timum.de/4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22/35166@4941e100-424d-11e9-8b04-06ecf2a1ba22@onofficeEstate/embedded_map

Einfamilienhaus/ Villa auf großem Grundstück in Bremen-Blumenthal

Haus in 28779 Bremen / Lüssum

Baujahr1961
Wohnfläche263 m²
Grundstücksfläche1.288 m²
Nutzfläche149 m²
Zimmer7.00
Schlafzimmer3.00
Badezimmer2.00
Anzahl Wohneinheiten1.00

Gepflegte Villa mit großem, nicht einsehbaren Garten

Das Haus wurde 1961 in massiver Bauweise auf einem ca. 1.300 m² großem Grundstück errichtet und beheimatete zunächst eine Arztpraxis im Erdgeschoss sowie die Wohnräume des Doktors im Obergeschoss. In den 90er Jahren wurde es im Erdgeschoss zu einer großzügig angelegten Villa mit Kamin im knapp 50 m² großen Wohnzimmer umgebaut. Zur Gartenseite erhielt das Objekt in den 2000er Jahren einen Wintergarten.
Im Erdgeschoss liegen eine große Diele, ein Esszimmer mit offener Küche von ca. 28 m², 2 Schlafzimmer, ein Flur mit offenem Treppenaufgang zum Obergeschoss, das Wohnzimmer mit Schiebetüren zum Wintergarten sowie ein Gäste-WC. Der Wohnbereich ist mit hochwertigen italienischen Terracotta-Fliesen ausgelegt, in den Schlafzimmern liegt ein Marmorfußboden. Die Wohnfläche des Erdgeschosses beträgt ca. 152 m².
Im Obergeschoss befindet sich ein über 40 m² großes Wohnzimmer, ein Schlafzimmer mit Ausrichtung zum Garten, ein Bad mit Eckbadewanne, Dusche und Bidet, ein Gäste-WC sowie Küche und Flur. Der Bodenbelag besteht aus Disigner-Vinyl bzw. Fliesen in Bad und Gäste WC. Die Wohnfläche des Obergeschosses beträgt ca. 98 m². Vom Wohnzimmer aus geht eine Wendeltreppe zu einem Atelier im Dachgeschoss mit begehbarem Kleiderschrank, Wohnfläche ca. 17 m².
Das Objekt könnte durch einen Umbau leicht zum Zweifamilien-/Mehrgenerationenhaus ausgebaut werden. Es verfügt über zwei Hauseingänge und Platz für ein Bad ist in der großen Küche.
Der Garten ist von der Straße aus nicht zugänglich, links vom Haus steht ein Doppelcarport, rechts eine große Garage mit elektrischen Garagentoren. Vor den Toren ist Platz für weitere 5 Pkw. Der Gartenzaum ist rundherum begrünt, somit ist der parkähnliche Garten mit dem ca. 20 m hohen Ahorn als zentralem Baum von der Nachbarschaft aus nicht einsichtig.
Das Grundstück hat eine gute Verkehrsanbindung, ein Bus fährt in der Staße, zum Bahnhof Blumenthal sind es keine 2 km und zur A270 sind es ca. 1 km.

Objektdaten

Objekt ID
MI-13425
Objektart
Haus
Nutzungsart
Wohnen
Zimmer
7.00
Wohnfläche ca.
263 m²
Grundstücksfläche ca.
1.288 m²
Nutzfläche ca.
149 m²
Zustand
Gepflegt
Baujahr
1961
Verfügbar ab
sofort
Käuferprovision
3,0% inkl. MwSt.
Kaufpreis
380.000 €

Energieausweis

Baujahr
1961
Heizungsart
Zentralheizung
Befeuerungsart
Fernwärme
Wesentlicher Energieträger
Fernwärme
Energieausweistyp
Bedarfsausweis Wohnen
Mit Warmwasser
Ja
Energieeffizienzklasse
F
Gültig bis
19. Juni 2032
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
168.80 kWh/(m²·a)

Kontaktdaten

Name
Herr Dipl. Kfm. Franz Janning
Firma
Möllerherm Immobilien GmbH & Co. KG
Adresse
Bördestraße 24
28717 Bremen
2471802

Registrieren und Exposé herunterladen

Exposé anfordern
Die eingegebene E-Mail Adresse ist bereits bekannt.
Loggen Sie sich hier ein oder vergeben Sie sich einen neuen PIN, falls Sie diesen vergessen haben.

Exposé anfragen (Registrieren & Exposé herunterladen)

Immobilie in "" bewerten lassen

Lage & Ausstattung

Lage

Historisches zu Blumenthal

Blumenthal ist Bremens nördlichster Stadtteil im äußersten Nordwesten der Stadt, er grenzt im Südosten an den Stadtteil Vegesack, im Norden an die niedersächsische Gemeinde Schwanewede und im Westen an die Gemeinde Berne. Zum Stadtteil Blumenthal gehören die Ortsteile Blumenthal, Lüssum-Bockhorn, Rönnebeck, Farge und Rekum entlang der Weser. Der Stadtteil ist ca. 8,5 km lang und 1,5 bis 4 km breit.
Lüssum und Bockhorn waren ursprünglich zwei Gemeinden im Kreis Blumenthal. Die Gemeinde Lüssum wurde 1907 und die Gemeinde Bockhorn wurde 1908 in die Gemeinde Blumenthal eingegliedert. Lüssum-Bockhorn ist ein Wohngebiet. In Bockhorn befindet sich zudem ein Teil des Golfplatzes „Bremer Schweiz“.

Die älteste historische Siedlung im heutigen Stadtteil Blumenthal war das Dorf Lüssum. Die erste urkundliche Erwähnung von Lüssum als Lussen erfolgte 1492. Die ursprüngliche Besiedlung folgte der Weser am hohen Geestrücken. Schiffbauer, Kahnschiffer und Fischer siedelten an der Weser.

Im frühen 13. Jahrhundert bauten die Ritter von Oumünde die erste Burg Blomendal auf dem Burgberg oberhalb des Auetals. 1354 wurde das zweite Haus Blomendal als Wasserburg von den Rittern von Oumünde und Steding erbaut. Der zur ersten Burg gehörende Sattelhof wurde als „Vorborch tho Blomendale“ bereits 1304 erwähnt. Haus Blomendal war von 1866 bis 1932 Sitz des preußischen Landratsamtes. Ab 1972 wurde darin der Blumenthaler Heimatverein untergebracht.
1907 erfolgte auf Betreiben der Gemeinde und des Gemeindevorstehers Lüder Bömermann der Anschluss von Lüssum an Blumenthal.

Im Dezember 2007 wurde der Personenverkehr auf der Bahnstrecke Vegesack–Farge, der 1961 eingestellt worden war, unter Betriebsführung der NordWestBahn wieder aufgenommen. Die Strecke wurde 2011 in das Netz der Regio-S-Bahn Bremen/Niedersachsen einbezogen.

Ausstattung / Energieausweis

Villa mit Potential für ein Mehrgenerationenhaus
- Baujahr 1961
- ca. 1.288m² Grundstück
- Garage, Doppelcarport
- 7 Zimmer

Erdgeschoss
- 1 großes Wohnzimmer ca. 47 m²
-- Schiebetür zum Wintergarten ca. 15 m²
-- Kamin
- 1 Esszimmer mit offener Küche ca. 28 m²
- 2 Schlafzimmer á ca. 15 m²
- 1 Diele ca. 15 m²
- 1 Flur mit Treppenaufgang zum OG ca. 12 m²
- 1 Gäste-WC mit Vorraum ca. 4 m²
Fußböden:
- Diele, Küche, Wohnzimmer, Flur und Wintergarten: italienische Terrakotta-Fliesen
- Schlafzimmer: Marmor
- Gäste-WC: Fliesen

Obergeschoss
- Wohnzimmer ca. 42 m²
- Schlafzimmer ca. 20 m²
- Badezimmer ca. 10 m²
- Gäste-WC ca. 2 m²
- Küche ca. 8 m²
- Flur ca. 12 m²
Fenster (Kunststoff) Bj. ca. 1998 mit Sicherheitsglas
- Rollläden an allen Fenstern

Dachgeschoss
- Atelier ca. 14 m²
- begehbarer Kleiderschrank ca. 3 m²

Keller
- teilweise unterkellert
- Hauswirtschaftsraum ca. 8 m²
- Heizungsraum ca. 9 m²
- Sauna ca. 10 m²
- Fitnessbereich ca. 8 m²
- Flur ca. 12 m ²
- Vorkeller ca. 13 m²
Heizung
- Fernwärme
- EnB 168,8 KWh/(m²*a) F Fernwärme

Außenbereich
- Doppelcarport, Garage
-- mit elektrischen Toren
- 5 weitere Stellplätze für Pkw vor Carport und Garage
- angelegter Vorgarten
- zwei Auffahrten
- Terrasse
- von der Straße aus nicht zugänglich
- großer Solitärbaum (Ahorn) in der Gartenmitte
- parkähnliches Grundstück, rundherum nicht einsichtig

Weitere Immobilien

  • 23911 Pogeez | Haus Komplett entkernt: Schweden-Haus mit kleinem Garten sucht neuen Besitzer in Pogeez
  • 23911 Pogeez | Haus Leben am Ratzeburger See - Zeitloser Bungalow mit viel Platz und Elektroladestation in Pogeez
  • 23623 Ahrensbök / Cashagen | Haus Feldblick & viel Platz! Modernisierungsbedürftiges EFH in Sackgassenendlage
  • 31737 Rinteln | Haus Wohn-, Geschäftshaus in bevorzugter Rintelner Wohnlage
  • 22941 Jersbek | Haus Gepflegtes Landhaus in exklusiver Lage - Traumhaus mit Gartenparadies und Blick in die freie Natur
  • Reserviert
    Moellerherm Immobilien - Immobilienangebot - Lübeck - Alle - Neubau-Doppelhaushälfte inkl. Wallbox - Fertigstellung Juli 2024
    23569 Lübeck | Haus Neubau-Doppelhaushälfte inkl. Wallbox - Fertigstellung Juli 2024
  • 23619 Heilshoop | Haus Heilshoop-Highlight: Modernisierter Bungalow mit viel Platz in Heilshoop
  • 31710 Buchholz | Haus Idylisch wohnen im toskanischen Eigenheimstil im Weserbergland
  • 31737 Rinteln / Krankenhagen | Haus Zweifamilienhaus mit großem Grundstück in bester Lage Krankenhagen
  • 23570 Lübeck / Teutendorf | Haus Viel Platz und Weitblick - Großzügige Doppelhaushälfte an Feldrandlage in Lübeck-Travemünde