Wichtig zu wissen

  • Bei der Vergleichswertermittlung werden Verkaufspreise vergleichbarer Immobilien herangezogen, um den Wert einer Immobilie zu bestimmen.
  • Das Vergleichswertverfahren ist das einfachste und marktnahste Verfahren.
  • Liegen nicht genug vergleichbare Immobilien vor, kann das Vergleichswertverfahren nicht angewendet werden.

Hier gehts zur Info-Seite „Vergleichswertverfahren“